Börse Daily News & Analysen - Optionsschein-Report

Jede Woche Freitag erhalten Sie im Optionsschein-Report eine interessante Tradingstrategie mit den passenden Optionsscheinen vorgestellt.

von Harald Zwick

Call auf Alphabet: 45 Prozent Chance!

Alphabet zählt zu den Gewinnern der Pandemie und die Investoren erwarten, dass das Konsumverhalten auch durch die fortschreitende Digitalisierung beibehalten wird. Das erwartete Wachstum im Jahr 2021 sollte aber in den Folgejahren nicht mehr so stark ausfallen. Gemessen am erwarteten KGV 2023 von 23 ist Alphabet aber billiger als andere US-Technologiekonzerne wie beispielsweise Microsoft.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Facebook: 46 Prozent Chance!

Der Aktienkurs von Facebook befindet sich noch in einer Aufwärtsbewegung, die seit Anfang März intakt ist. Unterstützt wird dieser Trend von exzellenten Wachstumszahlen, die das erwartete KGV 2023 auf unter 20 drücken. Sollte sich die aktuelle Corona-Lage aufgrund der sich stärker verbreitenden Delta-Variante negativ auf den Aktienmarkt auswirken, so wird die Facebook-Aktie nicht so sehr in Mitleidenschaft gezogen, wie es bei anderen Sektoren der Fall sein wird.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Amazon: 58 Prozent Chance!

Der Aktienkurs von Amazon hat nach der Veröffentlichung der Zahlen zum zweiten Quartal Federn lassen müssen. Der Ausblick über die Umsatzentwicklung zum laufenden Quartal hat unter den Marktteilnehmern Verkaufspanik ausgelöst. Mittlerweile hat sich die Kursentwicklung stabilisiert und die Marktakteure sollten auch wieder positiv überrascht werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Shop Apotheke: 78 Prozent Chance!

Die Aktie der Shop Apotheke Europe hat in der Pandemiephase viele sehr positive Kursprognosen noch übertroffen. Dies spiegelt die Stärke der zugrunde liegenden Organisation und das Vertrauen der Marktteilnehmer wieder. Zwar könnte der Umsatz stärker wachsen und wird nur durch Logistikprobleme nicht im vollen Umfang erreicht, trotzdem sind diese Probleme leichter lösbar, als eine gedachte Abkehr der Kunden vom Onlinekauf.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf NVIDIA: 46 Prozent Chance!

Der Kurs von NVIDIA bildet nach einer längeren Seitwärtsrange wieder einen nach oben gerichteten Trendkanal aus, der aktuell noch intakt ist. NVIDIA hat gezeigt, dass es Gewinnwachstumsraten jenseits der 50 Prozent erwirtschaften kann, womit die extrem hohen KGVs in den Jahren vor 2020 der Vergangenheit angehören.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf BioNTech: 30 Prozent Chance!

BioNTech erschließt mit seiner mRNA-Technologie weitere Märkte und versucht sich durch den Erwerb der Zelltherapie-Plattform des US-Unternehmens Kite in der Immuntherapie zu etablieren. Speziell bei der Therapie gegen spezifische Krebsarten erwarten Fachleute dadurch neue Wege zur Heilung. So ist es auch nachvollziehbar, dass die Marktteilnehmer die Aktie aktuell nach oben befördern.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Put auf Deutsche Telekom: 63 Prozent Chance!

Der Kursverlauf der Telekom ist aus der hartnäckigen Seitwärtsrange ausgebrochen und hat einen Aufwärtstrend ausgebildet, der aktuell das All Time High rund um die Marke bei 18,51 Euro testet. Dieses Level wurde in der Vergangenheit mehrmals getestet, aber nicht überschritten. Sollte der Versuch auch diesmal scheitern ist ein Rücksetzer bis auf 16,02 Euro nicht ausgeschlossen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Microsoft: 46 Prozent Chance!

Microsoft nimmt durch vorausschauende Unternehmenspolitik seit Jahrzehnten eine Spitzenposition in der Softwareindustrie ein. Auch die Entscheidung, auf den „Cloud-Zug“ aufzuspringen war goldrichtig. Ein Wehrmutstropfen der letzten Wochen war jedoch die Entscheidung des Pentagons, das Jedi-Projekt zwischen Amazons AWS und Microsofts Azure neu auszuschreiben.

Weiterlesen …