Börse Daily News & Analysen - Spotlight

Jeden Mittwoch wird in unserem Börse-Daily Newsletter "Spotlight" ein attraktiver Basiswert charttechnisch unter die Lupe genommen. Zudem präsentieren wir Ihnen hier ein passendes Anlage- oder Tradinginstrument.

von Harald Zwick

Linde ist einer der wenigen Werte im Dax, der nach dem coronabedingten Sell Off im März 2020 einen stabilen und noch intakten Aufwärtstrend ausgebildet hat. Die Aktie hat zwar ein doppelt so hohes KGV wie die Benchmark Dax, dies rechtfertigen die Marktteilnehmer aber mit dem steten Umsatz und Gewinnwachstum.


von Harald Zwick

Trotz besserer Quartalsergebnisse von Puma im Vergleich zu Adidas war die diesjährige Kursentwicklung vergleichbar. Mehrere negative Einflussfaktoren haben bereits zu einem Kursverlust von 64 Prozent geführt. Ein Supportbereich hat sich seit Oktober 2022 entwickelt, von dem aus der Kurs deutlich steigen konnte.


von Harald Zwick

Im Geschäftsjahr 2021/22 lieferte Apple wieder einen Rekord-Umsatz und einen Rekordgewinn ab. Leider türmen sich vor dem Weihnachtsquartal angebotsseitig dunkle Wolken auf, nachdem das Apple-Hauptwerk in China die Produktion aufgrund eines Corona-Lockdowns einschränken muss.


von Harald Zwick

In Bezug auf das gemeldete Wachstum bei der Öffnung der Bücher am 19. Oktober erscheinen die erwarteten KGVs von 2022 bis 2024 von über 30 als sehr hoch. Sollten weitere Zweifel am Gewinnwachstum entstehen, sind beträchtliche Kursverluste von Sartorius die Konsequenz.


von Harald Zwick

Nachdem der Kurs von Microsoft seit Ende Dezember 2023 einen dreiteiligen Abwärtstrend ausgebildet hat, erholt sich der Kurs wieder in Form eines Rebounds bei 219,13 US-Dollar. Mittlerweile ist der Kurs wieder auf 249,69 US-Dollar angestiegen und hat den Abwärtstrend hinter sich gelassen.


von Harald Zwick

Der Aktienkurs von Moderna hat die Kursübertreibung des Jahres 2021 korrigiert und sich auf eine Seitwärtsrange eingependelt. Die Unterstützung bei 123,30 US-Dollar wurde im Laufe des Jahres 2022 fünfmal getestet, aber nie signifikant unterschritten. Das Unternehmen ist jederzeit für einen weiteren medizinischen Durchbruch gut.


von Harald Zwick

Die Leitzinserhöhung in den USA hat das Ziel, die Nachfrage zu senken. Gleichzeitig wird für die Halbleiter-Unternehmen von staatlicher Seite viel Geld in die Hand genommen, um die Produktion und die Forschung zu unterstützen. Für AMD dominiert jedoch kurzfristig die Schwäche am PC-Markt und führt zu einer Verlängerung des Abwärtstrends.


von Harald Zwick

Hellofresh ist vor einer Woche aus dem DAX genommen worden. Damit ist der Titel tendenziell aus dem Fokus vieler Marktteilnehmer gerückt. Weiters erweist sich das Geschäftsmodell fragiler als erwünscht, nachdem einige Kunden nach der ersten Probe vom Kochboxenlieferant wieder Abstand nehmen.