Börse Daily News & Analysen - Spotlight

Jeden Mittwoch wird in unserem Börse-Daily Newsletter "Spotlight" ein attraktiver Basiswert charttechnisch unter die Lupe genommen. Zudem präsentieren wir Ihnen hier ein passendes Anlage- oder Tradinginstrument.

von Harald Zwick

Varta Long: 52-Prozent-Chance!

Der Aktienkurs von Varta könnte den seit Mitte August 2021 aufrechten Abwärtstrend in Form der fortgesetzten Bodenbildung brechen. Zwar wird das Jahr 2022 durch die geldpolitische Wende - verbunden mit steigenden Zinsen - in die Geschichte eingehen. Dazu kommt aber die Hoffnung, dass sich die Coronapandemie und der Krieg in der Ukraine dem Ende zuneigen.

Weiterlesen …


von

ThyssenKrupp Short: 60 Prozent-Chance!

Die Aktie von ThyssenKrupp leidet unter den Folgen des Kriegs in der Ukraine. Dabei wurde zuletzt auch ein technisches Verkaufssignal generiert, welches einen weitereren Einbruch in Aussicht stellt!

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Sixt Long: 46-Prozent-Chance!

Die Leitzinserhöhungen und das Ende der Anleihekäufe seitens der Notenbanken in Kombination mit den wirtschaftlichen Auswirkungen des Ukraine-Feldzuges sorgen für ein schwaches Marktumfeld, das auch den MDax-Neuling Sixt belastet hat. Je nach Blickwinkel scheint aber vieles der Faktoren eingepreist und der Autoverleiher könnte einen Boden ausbilden. Vielleicht könnte der Kurs auch zum nächsten Widerstand hochlaufen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Pfizer Long: 85 Prozent-Chance!

Pfizer gilt als der Profiteur der Corona-Pandemie und setzte mit Produkten gegen das Virus in2021 rund 36,9 Milliarden US-Dollar um. Im Jahr 2022 sollte Corona noch mehr Dollars in die Kassen spülen und für ein erwartetes Rekord-KGV von aktuell 7,97 sorgen. Dass die geplanten Überschüsse danach ein wenig nachgeben, ist der steigenden Konkurrenz geschuldet. Eine Diskussion über das Aussetzen des Patentschutzes des Corona-Impfstoffes könnte in Zukunft auf der Aktie lasten.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Moderna Long: 79 Prozent-Chance!

Der Aktienkurs von Moderna hat einen Kursrückgang in der Spitze von rund 75 Prozent hinter sich. Die breite Diskussion, das Patent für den Corona-Impfstoff für einkommensschwache Länder aufzuheben, hat einen großen Anteil an diesem Verlust. Aktuell sieht es danach aus, dass der Kursverlauf das Schlimmste überstanden hat und einen Boden ausbildet.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Bayer Long: 44 Prozent-Chance!

Der Kurs der Bayer-Aktie ist nach der Überwindung des Kernwiderstandes bei 54,39 Euro in einen steilen Aufwärtstrend übergegangen und zeigt, dass die Aktionäre schön langsam die Belastung durch das Glyphosat-Desaster abzuhaken versuchen. Die UBS sieht das Papier unter diesem Blickwinkel gar bei 90 Euro.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Caterpillar Long: 44-Prozent-Chance!

Die Baumaschinen von Caterpillar sind gefragt, nachdem inzwischen wieder eine rege Bautätigkeit in China, den USA und vielen anderen Ländern der Welt zu sehen ist. Weiters beschert der aktuelle Rohstoffboom Caterpillar eine hohe Nachfrage durch Bergwerkskonzerne. Auch der Goldpreis hat dadurch seinen Anteil an der Kursentwicklung des Baumaschinenriesen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Barrick Gold Long: 67 Prozent-Chance!

Barrick Gold gilt als einer der Profiteure der Ukrainekrise und den davon abgeleiteten Turbulenzen an den Metallmärkten. Zusätzlich wurde am 16. Februar 2022 kommuniziert, dass eine dynamische, von der Nettoliquidität abhängige Dividende ausbezahlt wird. Diese Lage sorgt für einen Kursturbo bis zum gestrigen Schlusskurs von in Höhe von gut 23 Prozent.

Weiterlesen …