Börse Daily News & Analysen - Most Wanted

Einführender Text

von Maciej Gaj

Innogy: Massiver Kurseinbruch nach Gewinnwarnung, aber…

Papiere der RWE-Tochter Innogy sind am Mittwoch nach einer Gewinnwarnung massiv eingebrochen, wodurch die Kursgewinne aus den letzten fünf Monaten formlich vernichtet worden sind. Doch fiel der Kursrutsch nicht etwas zu heftig für die dahinter stehenden Fakten aus?!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Verizon Communications: Kaufsignal wird sofort umgesetzt

Ein seit Mitte 2016 bestehender Abwärtstrend wurde kürzlich beim US-Telekommunikationsanbieter Verizon dynamisch durchbrochen, was direkt zu einem klaren Kaufsignal geführt hat. Ein direktes Investment könnte auf Sicht der kommenden Tage noch sehr lohnenswert werden.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Leoni: Neue Hochs nur eine Frag der Zeit

Mitte November markierte Leoni noch ein frisches Verlaufshoch an den Jahreshochs aus 2015, prallte anschließend zur Unterseite ab und fiel zunächst in eine geordnete Konsolidierungsphase. Diese wurde am Mittwoch schließlich erfolgreich aufgelöst und hat ein frisches Kaufsignal hervorgebracht.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

BMW: Jetzt dürfte die Aktie durchstarten

Die letzten Handelstage in dem Wertpapier von BMW fielen sehr volatil aus und brachten sogar einen Fehlausbruch auf der Unterseite hervor. Doch seit Dienstag scheint die Lage in der Aktie vollkommen klar zu sein, zumal auch der kurzfristige Abwärtstrend überwunden werden konnte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Twitter: Es rappelt gewaltig!

Bereits seit Monaten schwankt das Wertpapier von Twitter in einem markanten Widerstandsbereich wild auf und ab – dabei versucht die Aktie einen in den letzten Jahren etablierten Boden endgültig abzuschließen und auf frische Verlaufshochs zuzulegen. Die Chancen hierfür stehen nach charttechnischer Auswertung sogar sehr günstig!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Fresenius Update: Zentrale Hürde im Blick!

In den letzten Tagen hat sich das Wertpapier von Fresenius erwartungsgemäß an der 200-Wochen-Durchschnittslinie stabilisieren können und eine Erholungsbewegung zurück an das 38,2 % Fibonacci-Retracement eingeleitet. Dieses Niveau stellt jetzt allerdings einen ernst zu nehmenden Widerstandsbereich dar.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

SAP: 175 Prozent-Chance nach Ausbruch

Seit gut 6 Wochen konsolidiert das Papier der Softwareschmiede SAP bereits den vorausgegangenen Kursanstieg aus, könnte mit den jüngsten Verlaufstiefs aber einen Boden gefunden haben. Doch der kurzfristige Abwärtstrend ist noch immer intakt – nur wie lange noch?

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

United Technologies: Platzt endlich der Knoten?

Papiere des US-Technologiekonzerns United Technologies haben sich in den vergangenen Handelstagen wieder merklich einem seit 2015 bestehenden Widerstandsniveau angenähert und könnten nun einen Ausbruchsversuch darüber starten.

Weiterlesen …