Börse Daily News & Analysen - Optionsschein-Report

Jede Woche Freitag erhalten Sie im Optionsschein-Report eine interessante Tradingstrategie mit den passenden Optionsscheinen vorgestellt.

von Harald Zwick

Call auf Microsoft: 49 Prozent Chance

Microsoft kann im renditestarken Cloud-Business Boden auf die Nr. 1 im Markt AWS gut machen und einen milliardenschweren Pentagon-Auftrag an Land ziehen. Die Marktteilnehmer wissen das zu würdigen und schicken den Kurs auf neue all time highs.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Linde: 58 Prozent Chance

Linde ist global gut aufgestellt und der Aktienkurs spiegelt das mit regelmäßigen Zugewinnen in turbulenten Zeiten wieder. Der zyklische Teil der Linde-Umsätze sollte durch die Beilegung des Zollstreites mit einem weiteren Anstieg reagieren.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Micron: 38 Prozent Chance

Die DRAM Speicherbausteine von Micron Technology sind aufgrund der sich intensivierenden Digitalisierung sehr gefragt. Die vorgenommene Konsolidierung von 2018 ist zu weit gegangen, nachdem die befürchtete tiefe Rezession doch nicht eingetreten ist. Weiters unterstützt der fortschreitende Einigungsprozess im Zollstreit den Aktienkurs von Micron.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Nvidia: 64 Prozent Chance

Nvidia hat bewiesen, dass deren Chip-Architektur in vielen Märkten einsetzbar ist. Dies spiegelt auch der Kursverlauf der letzten Jahre wieder, wo eine Steigerung um den Faktor 12 zu beobachten ist. Mittlerweile werden wieder kleinere Brötchen gebacken, dennoch kann von einem Aufwärtstrend profitiert werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf AMD: 57 Prozent Chance

AMD hat ein exzellentes Produktportfolio und wächst schnell. Auch der Aktienkursverlauf spiegelt diese Entwicklung wieder und ist auf dem Weg, das all time high zu erreichen und eventuell zu überwinden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Call auf Adidas: 24 Prozent Chance

Adidas ist global gut aufgestellt und der Aktienkurs spiegelt das mit spektakulären Steigerungen wieder. Leider hat der Konzern dadurch auch eine Sensitivität gegenüber dem Trumpschen Protektionismus entwickelt. Diese Sensitivität sorgte in der jüngsten Vergangenheit für Kursverluste. Die dunklen Wolken scheinen sich aber zu lichten und man kann mit einem Call-Optionsschein mit Basispreis 280 Euro von einem steigenden Kurs profitieren.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Put auf MTU: 41 Prozent Chance

Die Aktie von MTU hat den Trendkanal nach unten verlassen und bietet Potential bis auf 220 Euro. Mit einem Put-Optionsschein mit Basispreis 240 Euro, einem Omega von -5,74 kann von sinkenden Kursen profitiert werden.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

125 Prozent mit fallendem Euro!

Der Euro ist gegenüber dem US-Dollar mittlerweile auch unter die Region um rund 1,10 US-Dollar gefallen und hat damit ein weiteres, trendfolgendes Verkaufssignal ausgeslöst. Damit sollte die Talfahrt weiter anhalten.

Weiterlesen …