Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/ZAR: Widerstände kommen immer näher!

Die Preise an den Rohstoffmärkten haben sich in den letzten Monaten teilweise vervielfacht, auch Aluminium war ein heiß begehrter Rohstoff und schoss infolgedessen bis Ende Oktober auf einen Höchststand von über 2.880 USD hoch. Nach einer Verdopplung seit 2020 scheint den bullischen Marktteilnehmern jedoch jetzt die Puste ausgegangen zu sein.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

USD/JPY: Greenback startet wieder durch

Diese Woche hat es an Impulsen für die Forex-Märkte in sich, zahlreiche Veränderungen sind eingetreten. Am Beispiel des Kurses US-Dollar (USD) zum japanischen Yen (JPY) lässt sich dies sehr gut durch den Ausbruch über die Hochs aus 2018 ablesen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kaffee-Future: Dynamisch

Die Kursrallye beim Kaffee-Future wird immer dynamischer, zuletzt gelang es eine weitere Hürde aus dem Weg zu räumen und damit weitere Ziele auf der Oberseite in greifbarer Nähe rücken zu lassen. Bestehende Positionen sollten nun aber enger abgesichert werden.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Baumwolle-Future: Gehen Bullen nun den nächsten Schritt?

Der Baumwolle-Future spielt seit Anfang 2020 eine sehr steile Rallye ab und konnte sich zuletzt über sehr wichtige Hürde hinwegsetzen. An der letzten ist der Agrarrohstoff kurzzeitig aber stecken geblieben, offenbar bereiten Bullen aber schon wieder den nächsten Schritt vor.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/HUF: Forint weiter unter Druck!

Das Währungspaar Euro (EUR) zum ungarischen Forint (HUF) stieg in dieser Woche auf ein frisches Mehrjahreshoch an und bekräftigt die Rallye der letzten Monate. Ein nachhaltiger Monatsschlusskurs darüber könnte mittelfristig positive Auswirkungen auf das Währungspaar nehmen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Stabilisierung bei 77,84 USD?!

Auch in der abgelaufenen Handelswoche blieb der Druck auf die Energiemärkte groß, vor allem Rohöl der Nordseesorte Brent Crude gab noch einmal sichtlich nach. Zeitgleich steuert der Energieträger jedoch auf eine äußerst wichtige Unterstützung zu, die für eine Fortsetzung der bisherigen Kursrallye sorgen könnte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/TRY: Massiver Kurssturz

Das Währungspaar Euro (EUR) zur türkischen Lira (TRY) hat auf Wochensicht zeitweise mehr als 11 Prozent an Wert verloren und sich in den Bereich von 12,50 TRY aufwärts begeben. Grund hierfür ist eine Leitzinssenkung und weiterhin starke Inflation in diesem Land. Die Abwertungsspirale könnte sogar noch ein Stück weitergehen, investierte Anleger sollten ihre Stopps nun merklich nachziehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/SGD: Zeit zu drehen

Das Währungspaar Euro (EUR) zum Singapur Dollar (SGD) verhält sich zuletzt ähnlich dem großen Bruder EUR/USD und fiel merklich zurück. Im Bereich der Verlaufstiefs aus Mai 2020 ist allerdings eine deutliche Gegenwehr bullischer Marktteilnehmer zu verzeichnen. Das könnte denn zuletzt starken Sell-Off in eine direkte Trendwende führen.

Weiterlesen …