Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Palladium: Besser spät, als nie

Nach monatelanger Talfahrt kristallisiert sich beim Industriemetall Palladium endlich eine Trendwende ab, der Rohstoff konnte zum Wochenauftakt wichtige Hürden überwinden und sich dynamisch zur Oberseite absetzen. Jetzt geht es darum, den Vorsprung in trockene Tücher zu packen und das Kaufsignal ins Wochenende zu retten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold: Kaufsignal erfolgreich aktiviert

Bis Mitte letzter Woche schwankte der Goldpreis noch in seinem Trendfortsetzungsmuster in Form eines symmetrischen Dreiecks seitwärts. Am Donnerstag zündete jedoch eine neue Rallyestufe und katapultierte das goldene Metall auf über 1.760 US-Dollar, somit rücken nun wieder die mittelfristigen Ziele in den Fokus der Anleger.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Bullen verlassen ihre Deckung

Die positive Tendenz beim Rohöl der Nordseesorte Brent Crude nimmt wieder Fahrt auf, nachdem auch die Aktienmärkte am Donnerstag eine Kehrtwende vollziehen konnten. Kurzfristig sind Bullen im Vorteil, doch das langfristige Bild noch tendenziell schwach.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/GBP: Euro setzt sich durch

Seit gut vier Wochen basteln Marktteilnehmer beim Währungspaar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) an einer Trendwende, die scheinbar immer mehr zu gelingen scheint. Die jüngsten Wirtschaftsdaten vom Inselstaat fielen zwar weniger schwach aus, als zuvor erwartet wurde, dennoch belastet der Brexit die Währung weiter.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/NOK: Krone gewinnt weiter an Wert

Seit der markanten Kursspitze aus Mitte März hat sich die norwegische Krone (NOK) im Vergleich zum Euro (EUR) wieder ein Stück weit erholt. Damit dürfte es aber noch nicht gewesen sein, die Auflösung einer SKS-Formation steht nach aktueller Einschätzung unmittelbar bevor und birgt weiteres Abwärtspotenzial.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Zucker: Potenzielles Trendwendesignal

Ende April markierte der Zuckerpreis einen seit Jahren nicht da gewesenen Tiefstand um neun US-Cent für das Pfund. Von diesen Tiefständen konnte sich der Agrarrohstoffe jedoch wieder zur Oberseite lösen und läuft nun in einer sehr sauberen technischen Wellenbewegung gen Norden hoch. Der Anstieg ist allerdings noch nicht vollständig, sodass weitere Gewinne schon sehr bald folgen könnten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/HUF: Anleger lassen Euro links liegen

Die Gemeinschaftswährung (EUR) hat in den letzten Wochen merklich an Attraktivität verloren. Das lässt sich an einer Reihe von Cross-over-Werten gut beobachten, darunter beispielsweise zum ungarischen Forint (HUF).

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Palladium: Abwärtstrend intakt!

Die negativen Einflüsse der Corona-Pandemie auf die globale Wirtschaftsentwicklung gehen auch am Palladiumpreis nicht spurlos vorüber. Schließlich leidet das Edelmetall vor allem aufgrund seiner Eigenschaft als Industriemetall unter dem Einbruch der konjunkturellen Entwicklung. Damit stellt sich die Frage, wie es in den kommenden Wochen bei Palladium weitergehen wird!

Weiterlesen …