Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/GBP: Weiteres Etappenziel erreicht

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) zeichnet sich seit Jahresanfang ein klarer Trendwendeprozess ab, zuletzt gelang es entscheidende Hürden zu meistern und damit eine Kehrtwende zu untermauern. Noch wurde das gesamte Aufwärtspotenzial kurzfristig aber nicht ausgeschöpft.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja-Future: Spanne vor Auflösung?!

Der Soja-Future steckt seit Anfang dieses Jahres in einer groben Seitwärtsspanne fest, die letzten zwei Wochen über tendierte der Agrarrohstoff talwärts und begab sich auf die untere Begrenzung. Sollte der Ausverkauf in der aktuellen Form weiterlaufen, könnte bald eine bärische Auflösung bevorstehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold-Future: Jetzt muss ein Boden gelingen

Seit dem Spätsommer letzten Jahres profitiert das Edelmetall Gold von einer steigenden Nachfrage, in diesem Jahr reichten die Gewinne sogar auf 2.070 USD und somit die 2020’er Hoch heran. Zuletzt allerdings folgte ein nicht unerwarteter Pullback, jetzt muss ein tragfähiger Boden ausgebildet werden, damit neuerliche Anstiegschancen entstehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Weizen-Future: Trockenheit treibt Preise

Dem größten Getreideproduzenten in der EU Frankreich drohen wegen der anhaltenden Trockenheit große Ausfälle, ein Rückgang der Niederschläge um 30 Prozent könnten die Aussaat zum großen Teil vertrocknen lassen und das ohnehin wegen der Ukraine-Kriegs geringere Angebot weiter reduzieren. Technisch gesellt sich zudem noch eine klare Trendwendeformation zur Oberseite dazu.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

USD/JPY: Brachialer Verlauf

Nach dem jüngsten Fed-Zinsentscheid am Mittwoch legt der US-Dollar (USD) zum japanischen Yen (JPY) weiter dynamisch zu und konnte sich in dieser Woche sogar über das Niveau von 130 JPY hinwegsetzen. Damit naht aber zeitgleich ein erstes mittelfristiges Ziel, investierte Anleger sollten nicht vergessen, ihre Stopps jetzt merklich nachzuziehen!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Preise ziehen deutlich an

Die EU-Kommission hat im Zuge eines neuen Sanktionspakets gegen Russland vorgeschlagen, dass Unternehmen aus den EU-Staaten mit einigen Ausnahmen in Zukunft kein russisches Öl mehr importieren dürfen. In einer ersten Reaktion stieg der Preis daraufhin auf über 110 USD für die Nordseesorte Brent Crude an.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/AUD: Chance auf Erholung

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum australischen Dollar (AUD) zeichnet sich zunehmend ein positives Chartbild ab, noch aber begrenzt der 50-Tage-Durchschnitt einen erfolgreichen Anstieg des Paares über die letzten Verlaufshochs. Ein Durchbruch könnte dem Euro aber weiteren Auftrieb verleihen, trotz der jüngsten Zinserhöhung in Down Under.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Palladium-Future: Merklicher Preisrückgang

Die sich weiter eintrübenden Wirtschaftsdaten und vor allem Ausblicke für die Konjunktur drückten zuletzt massiv auf die Stimmung der Anleger, darunter auch auf Industriemetalle wie beispielsweise den Palladium-Future. Aktuell notiert das Metall nicht weit weg von seinen jüngsten Tiefständen und könnte neuerliche Verluste generieren.

Weiterlesen …