Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Ab jetzt wieder Trendwechsel?!

Öl der Nordseesorte Brent Crude setzte seinen Abwärtstrend in den vergangenen Tagen wie erwartet weiter fort, schlug sogar die Erwartungen! Doch spätestens ab 55 USD sollten sich Anleger wieder dem Mittelfristtrend intensiver widmen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kupfer: Konjunkturbarometer bricht weg

Das als Industriemetall geltende Kupfer und zugleich Konjunkturbarometer der Weltwirtschaft ist zu Beginn dieser Woche unter einen sehr wichtigen Support gerutscht und spiegelt bestens die sich zunehmend eintrübende Verfassung der Konjunktur wider.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Silber: EMA 200 zeigt sich sehr effektiv

Bereits seit etwas mehr als drei Wochen steckt der Silberpreis unter dem 200-Wochen-Durchschnitt fest und kann mit einem merklich steigenden Goldpreis nicht mehr mithalten. Das wiederum baut in dem Edel- und Industriemetall allerdings merklichen Druck auf, irgendwann wird der Knoten dynamisch auf der Oberseite gelöst werden müssen und dürfte einen äußerst starken Kurssprung hervorbringen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Rallye ja, aber…

In den vergangenen zwei Wochen hat der Euro (EUR) gegenüber dem polnischen Zloty (PLN) sehr stark aufgeholt und sich in den Widerstandsbereich aus Mai dieses Jahres aufwärts begeben. Kurzzeitig könnte die Anstiegsphase an dieser Stelle enden, im weiteren Verlauf ist jedoch mit einer Fortsetzung des aktuellen Aufwärtstrends zu rechnen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

USD/JPY: Neue Verkaufswelle rollt an

Seit Ende letzten Jahres steht das Währungspaar US-Dollar (USD) zum japanischen Yen (JPY) merklich unter Druck, in den letzten Wochen beherrscht ein zwischengeschalteter Aufwärtstrend das Handelsgeschehen. Diese Zeiten dürften angesichts der gestrigen Kursverluste jedoch ein schnelles Ende nehmen und den Abwärtstrend weiter fortsetzen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/USD: Euro rutscht auf 2-Jahres-Tief

Just nach dem US-Zinsentscheid setzten massive Verluste an den Finanzmärkten ein, darunter verlor auch das Währungspaar Euro (EUR) zum US-Dollar (USD) merklich an Boden und rutschte unter seine bisherigen Jahrestiefs von 1,1107 USD abwärts. Hierdurch wird der mittelfristige Abwärtstrend seit den Hochs aus Anfang 2018 fortgesetzt und dürfte auf Sicht der kommenden Wochen bis Monaten weitere Verluste nach sich ziehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold: Vor FED-Zinsentscheid gefragt

Kurz vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank heute Abend um 20:00 Uhr präsentiert sich der Goldpreis merklich fester. Dies könnte ein Indiz für eine Enttäuschung der Markterwartungen sein, wenn die FED jetzt nicht liefert – spannender könnte es Ende Juli nicht werden.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Euro-Bund Future: Ein weiterer Meilenstein

Der Gradmesser für den Wert der deutschen Bundesanleihe Euro-Bund Future hat zu Beginn dieser Woche sein nächstes Ziel nahezu abgearbeitet, damit rückt nun die mittelfristige Zielmarke unmittelbar ins Visier. Bestehende Long-Positionen sollten nun ein Stück weit enger abgesichert werden.

Weiterlesen …