Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Jürgen Sterzbach

Kakao: Bricht nächsten Support

Weiterhin auf dem Rückzug befindet sich der Kakaopreis zum Beginn der Saison 2018/19, obwohl Experten bereits ein leichtes Defizit für das gestartete Jahr vorhersagen. Unsere zuletzt auf Kakao vorgestellte Short-Position baute ihren Gewinn auf mehr als 50 Prozent aus. Das Ziel steht kurz bevor.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Kupfer: Mega-Defizit erwartet

Kupfer knirscht. Der Markt ist in Bewegung geraten, Übernahmen laufen. Der Grund: Neue Projekte werden händeringend gesucht, der Markt ist knapp, die bestehenden Minen ausgebeutet. Bis 2030 könnte das Angebotsdefizit bei Kupfer laut Analysten auf über sechs Millionen Tonnen steigen!

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Baumwolle: Findet keinen Halt mehr

Der Baumwollpreis fällt. Nicht nur der Handelsstreit belastet, nun kommt auch eine schwächere saisonale Vorgabe hinzu und könnte den aktuell als Basiswert gültigen Dezember-Future belasten. Unsere zuletzt vorgestellte Short-Idee auf einen fallenden Baumwollpreis zu setzen, notiert im Gewinn.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/CHF: Kurs bricht aus

Dem Wechselkurs von Euro (EUR) in Schweizer Franken (CHF) gelang mit dem Anstieg über 1,14 CHF der Ausbruch aus der in den letzten Monaten fallenden Tendenz. Dadurch hellte sich die technische Sicht auf das Währungspaar auf und das nächste Ziel nach oben könnte sich bei 1,171 CHF befinden.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Kakao: Kakao-Kartell startet

Ghana und die Elfenbeinküste, die eine bedeutende Größe im Kakaomarkt darstellen, starten ein Kakao-Kartell. Sie wollen einen gemeinsamen Farmpreis festlegen. Derweil befindet sich der Dezember-Future von Kakao nicht zuletzt ob der saisonalen Vorgaben auf dem Weg nach unten.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Brent: Ölpreis steigt weiter

Der Ölpreis steht so hoch wie zuletzt vor vier Jahren. 82 US-Dollar kostet das Barrel derzeit. Nach dem Ende der Konsolidierung setzten die Notierungen ihren Aufwärtstrend fort. Unsere zuletzt auf den Ölpreis der Sorte Brent Crude vorgestellte Long-Position befindet sich im Gewinn.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Kupfer: Aussichten bessern sich

Kupfer ist eines der ältesten Metalle der Menschheit und heute nahezu wichtiger denn je. Denn ohne Kupfer kein Strom, keine Kommunikation, keine Innovation. Kupfer findet in der Industrie eine weitverbreitete Verwendung und gilt deshalb als ein Konjunkturindikator. Und Kupfer erholt sich.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Weizen: In Wellen hoch hinaus

Nach einem Hoch bei 613 US-Cents pro Bushel kehrte der Dezember-Future von Weizen wieder an die Gerade steigender Tiefs zurück und bestätigte diese als Unterstützung. Von hier aus kann mit Angebotssorgen ein erneuter Anstieg erfolgen. Bis zum Hoch von Juli letzten Jahres bei 622 US-Cents?

Weiterlesen …