Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Kakao mit interessantem Handelsansatz

Mitte November ist Kakao mit einem Ausbruch über seinen gut vierjährigen Abwärtstrend gescheitert und weist wieder rückläufige Notierungen auf. Zeitgleich steuert der Agrarrohstoffe jedoch auf eine markante Unterstützung zu, die möglicherweise als Sprungbrett für einen erneuten Anlauf auf den mittelfristigen Trendkanal genutzt werden könnte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/GBP: Pfund wertet massiv auf!

Laut Nachwahlbefragungen haben die Konservativen mit Premier Boris Johnson in Großbritannien die Parlamentswahlen gewonnen. Das britische Pfund reagierte entsprechend fester und markierte nahezu ausnahmslos zu allen Cross-over-Paaren frische Wochenhochs. Beim Paar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) geht es jetzt aber um die Auflösung einer mehrjährigen Rechteckkonsolidierung.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kupfer: Metall legt mit Kaufsignal los!

Das Industriemetall Kupfer hat seit Sommer dieses Jahres an einer größeren Trendwende mit zahlreichen Fehlsignalen gebastelt und diese durch den jüngsten Kurssprung offenbar geschafft endgültig zu vollziehen. Damit hat sich das Metall jetzt den Weg auf der Oberseite freigekämpft und sollte nach technischen Maßstäben weiter hochziehen können.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

GBP/USD: Perfekter Lauf vorm Ende

Im Währungspaar britisches Pfund (GBP) zum US-Dollar (USD) läuft seit Sommer eine ausgesprochen saubere Aufwärtsbewegung. Doch langsam aber sicher nährt sich das Paar einem sichtlich hartnäckigen Widerstand an, der sicherlich für einen Dämpfer sorgen dürfte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja: Käufer kommen wieder!

Seit den Jahreshochs aus Oktober 2019 hat der Sojapreis um 8,3 Prozent nachgelassen, konnte sich aber an dem diesjährigen Aufwärtstrend stabilisieren und wieder zur Oberseite abdrehen. Kurzfristig ergeben sich durchaus gute Handelsansätze, eine engmaschige Beobachtung dieses Rohstoffs bleibt aber unerlässlich!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Oil: Nach Kürzung hochgeschossen

Die OPEC-Mitgliedstaaten sowie weitere wichtige Erdöl exportierende Länder einigten sich in der abgelaufenen Woche unerwartet auf eine Förderkürzung um 1,7 Mio. Barrel am Tag. Entsprechend zogen die Rohölpreise im späten Freitagshandel an, Brent legte auf über 64 USD zu.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/SEK: Erholung kurzzeitig möglich

Nachdem das Währungspaar Euro (EUR) zur schwedischen Krone (SEK) einen Trendbruch vollzogen hatte, fiel der Wert nur wenig später an seine erste Zielzone zurück. Von diesem Standpunkt aus könnte nun eine kurzfristige Erholung starten, übergeordnet sind aber weiter rückläufige Notierungen stark anzunehmen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/GBP auf 30-Monats-Tief

Der nahende Brexit Ende Oktober hat dem Euro (EUR) gegenüber dem britischen Pfund (GBP) deutlichen Auftrieb verliehen. Nach Verschiebung des Austrittstermins gewann das Pfund aber merklich an Wert und hat die gesamte Aufwärtsbewegung seit Anfang dieses Jahres wieder korrigiert. In dieser Woche ist das Paar sogar auf ein 30-Monats-Tief zurückgefallen und könnte sogar weiter korrigieren.

Weiterlesen …