Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/ZAR: Euro wertet weltweit auf

Nach einer mehrere Wochen andauernden Konsolidierungsphase des Euro kam es zu Beginn dieser Woche wieder zu einer deutlichen Aufwertung der Gemeinschaftswährung, und das nicht nur zu den Randwährungen. Am Beispiel von EUR/ZAR bahnt sich sogar ein frisches Jahreshoch an.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Palladium: Bullische Konsolidierung?!

Seit Ende Juli und der dort ausgebildeten Kursspitze im Bereich des 61,8 % Fibonacci-Retracements verhält sich Palladium tendenziell zurückhaltend und weist seitdem eine Seitwärtsbewegung auf. Diese könnte jedoch einen Hinweis auf eine bullische Ausgangslage liefern, wie sich das bisherige Chartbild präsentiert.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kakao Future: Mittelfristiger Widerstand im Fokus

Der Kakaopreis weist mittelfristig zwar eine äußerst volatile, aber aufwärts gerichtete Tendenz auf. Aktuell nähert sich der Agrarrohstoff einmal mehr seiner langfristigen Abwärtstrendlinie, in dessen Bereich der Wert sehr interessant werden wird.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Oil: EMA 200 noch unbezwungen

Seit dem Ende der dynamischen Aufwärtsbewegung Anfang Juni quält sich der Ölpreis der Nordseesorte Brent Crude förmlich nach oben und kommt schlichtweg nicht über die Hürde bestehend aus dem 200-Tage-Durchschnitt hinüber. Mit anziehender Weltwirtschaft legen aber auch die Preise dieses Rohstoffs sukzessive wieder zu.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Silber Future: Leicht überhitzt

Metalle haben in den letzten Wochen und Monaten äußerst dynamisch zugelegt, darunter finden sich besonders Gold und Silber wieder. Doch die Party dürfte kurzfristig ein Ende gefunden haben, wie die Rückschläge aus Anfang dieser Woche zeigen. Hieraus könnte aber genauso eine sehr gute neue Einstiegsmöglichkeit hervorgehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/SGD: Nach 10 Prozent Rallye jetzt eine Korrektur?

Noch Anfang dieses Jahres notierte der Euro (EUR) zum Singapur Dollar (SGD) im Bereich der Tiefstände aus 2017. Anschließend startete aber eine sehr dynamische Aufwärtsbewegung von über 10 Prozent und zeitweise über die Kursmarke von 1,63 SGD. Die zuvor gesteckten Ziele wurden klar übertroffen, nun könnte sich ein potenzielles Doppelhoch mit einer kurzfristigen Trendwende einstellen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Platin Future: Mittelfristig jetzt interessant

In der abgelaufenen Woche haben Bullen Platin merklich vorangetrieben, ein Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend blieb dem Metall jedoch verwehrt. Die Absichten sind jedoch eindeutig, bereits in dieser Handelswoche könnte es zu einem tragfähigen Kaufsignal kommen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/JPY: Neues Ziel

Im Juli kratze das Währungspaar Euro (EUR) zum japanischen Yen (JPY) noch an den Vorgängerhochs aus Juni, jetzt aber ist ein Durchbruch gelungen. Damit rücken wieder die Frühlingshochs aus 2019 in den Fokus der Anleger.

Weiterlesen …