Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Silber-Future: Noch eine Welle fehlt!

Nach dem fast schon beispiellosen Kurssturz beim Edelmetall Silber seit Anfang März hat sich das Metall an den Vorgängertiefs aus Ende letzten Jahres zeitweise stabilisieren können und ist in den Bereich von 22 USD zurückgekehrt. Bislang ist allerdings nur eine einzige Kaufwelle erkennbar, in der Charttechnik werden aber zwei vorausgesetzt!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold-Future: Short-Ansatz noch nicht vom Tisch!

Nachdem der Gold-Future Anfang Mai einen untergeordneten Abwärtstrend sowie seinen 50-Wochen-Durchschnitt bärisch gekreuzt hatte, kam es in dem Edelmetall anschließend zu einem Verkaufssignal. Die folgenden Wochen waren von einer kurzfristigen Erholungsbewegung zurück an grob 1.850 US-Dollar geprägt, dort ist das Metall im gestrigen Handel allerdings zur Unterseite abgeprallt und könnte nun sein vorheriges Verkaufssignal wieder umsetzen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja-Future: Jetzt Kasse machen?

Der Soja-Future schwankt weiter munter in einer Seitwärtskonsolidierung auf und ab und bot zuletzt eine super Long-Chance. An der oberen Begrenzung nun angelangt, sollten investierte Anleger über Gewinnmitnahmen nachdenken. In Kürze dürfte sich aber schon wieder eine neue Handelschance eröffnen, sobald die Kursmuster eindeutiger werden.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Oil: Märzhochs im Visier

Die EU-Staaten bereitet das nächste und damit sechste Sanktionspaket vor, dieses soll ein Öl-Embargo gegen Russland beinhalten. Noch steht Ungarn dem Vorhaben im Weg, diskutiert wird derzeit ein Embargo auf Schiffslieferungen mit dem Energieträger. Aber bereits im Vorfeld heizt die Debatte die Ölpreisspirale weiter an und ließ den Rohstoff in der abgelaufenen Woche auf über 119 USD je Fass zulegen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Wo lohnt ein Einstieg?

Das Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) tendiert mittlerweile seit der Märzspitze von 5,00 PLN talwärts, ein tragfähiger Boden ist noch nicht in Sicht. Dafür hat sich das Paar aber in einen äußerst interessanten Kursbereich bestehend aus den Hochs aus Januar 2022 abwärts bewegt, wo durchaus die Chance auf eine Gegenbewegung gegeben wäre.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Bitcoin-Future: Weiter absturzgefährdet

Seit dem Kursrutsch auf eine Unterstützung aus 2021 um 29.313 Dollar Anfang Mai konsolidiert der Bitcoin-Future grob seitwärts und sucht zunächst nach einer Richtung. Nach einem vorausgegangenen Trendbruch sind weitere Abschläge aber stark anzunehmen, wenn die aktuelle Spanne zur Unterseite aufgelöst wird.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold-Future: Schaltmarke 1.920 USD

Nach den herben Verlusten der letzten Wochen scheint beim Edelmetall Gold wieder der Glanz zurückzukehren, die echten Herausforderungen für Käufer warten aber noch. Außerdem drängt sich zunehmend der Verdacht eines Fehleinbruchs unter das Niveau von 1.840 USD auf, sodass demnächst wieder dynamische Gewinne folgen könnten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/USD: Zinsanhebung treibt Euro

Nachdem nun auch die EZB-Präsidentin Christine Lagarde eine mögliche Anhebung der Zinsen im Juli angekündigt hatte, reagierte die Gemeinschaftswährung Euro (EUR) gegenüber dem US-Dollar (USD) positiv und legte am Montag über ein Prozent an Wert zu. Damit könnte eine ausgeprägte Erholungsbewegung einsetzen, die es sich sogar auf aktuellem Niveau lohnen dürfte zu handeln.

Weiterlesen …