Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/NOK: Gegenbewegung gestartet

Das Währungspaar Euro (EUR) zur norwegischen Krone (NOK) hat sein vorausgegangenes Verkaufssignal aus April erfolgreich umgesetzt. Nun wurde im favorisierten Unterstützungsbereich eine Gegenbewegung gestartet und bietet wieder auf der Oberseite bessere Chancen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja: Langsam wird’s

Vor wenigen Tagen haben Marktteilnehmer bei Soja ein Kaufsignal etabliert und somit den diesjährigen Abwärtstrend verlassen. Ein erstes Ziel konnte auf der Oberseite bereits abgearbeitet werden, nun hat sich aber eine kleinere Konsolidierung eingestellt.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kupfer Future: Erholung kleineren Ausmaßes

Der Corona-Crash hat auch das für die Industrie wichtige Metall Kupfer massiv unter Druck gebracht, von den Tiefständen aus Mitte März konnte sich der Rohstoff zuletzt wieder sichtlich erholen. Allerdings ließ die bisherige Aufwärtsdynamik keine allzu großen Sprünge zu, wie es an den Aktienmärkten der Fall ist.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold verliert an Attraktivität

Der Goldpreis hat zum Ende der abgelaufenen Handelswoche einen äußerst wichtigen Support aufgegeben, das Verhalten der letzten Wochen lässt nun auf ein ausgeprägtes Topmuster schließen. Selbst der zuletzt stärker gewordene US-Dollar vermag den Goldpreis nicht zu stützen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja startet durch

Die Preise für ein Scheffel Soja haben an dem US-Handelsplatz CBOT zuletzt deutlich angezogen und konnten sich erfolgreich über den diesjährigen Abwärtstrend hinwegsetzen. Damit liegt aus technischer Sicht nur ein klares Kaufsignal vor, weitere Gewinne sind stark anzunehmen. Aber auch bereits investierte Anleger sollten nicht untätig bleiben und ihre Positionen nun enger absichern.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Zucker Future: Ausgewachsene Trendwendeformation

Eine mögliche Trendwendeformation beim Zucker Future nimmt immer weiter Form an, nachdem die Tiefstände aus Ende April durchschritten worden sind. Das aktuelle Konstrukt birgt sogar mittelfristige Kurschancen und könnte nach dem aktuellen Ausbruch für weiteren Käuferzulauf sorgen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/NOK: Leise rieselt es dahin

Beim Währungspaar Euro (EUR) zur norwegischen Krone (NOK) wertet die nordische Währung immer weiter auf, nachdem Anfang Mai aus technischer Sicht ein regelkonformes Verkaufssignal ausgelöst worden war. Nun aber notiert das Paar an einer potenziellen Wendemarke.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Gegenbewegung jetzt möglich

In den letzten zwei Handelswochen hat der Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) wie erwartet zurückgesetzt und ist auf eine größere Unterstützung getroffen. Dieser Bereich könnte unter Umständen nun für eine dynamische Gegenbewegung sorgen, worauf Anleger unbedingt gefasst sein sollten.

Weiterlesen …