Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/GBP: Trendwechsel wahrscheinlich

Praktisch die letzten zwei Wochen über korrigierte der Euro (EUR) im Vergleich zum britischen Pfund (GBP) talwärts und erreichte zum Ende der letzten Handelswoche eine potenzielle Trendwendestelle. Das ließen sich Bullen nicht zweimal sagen und schoben den Euro wieder kräftig an.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/HUF: Auf der Zielgeraden?

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum ungarischen Forint (HUF) machen Bullen mächtig Druck und hievten das Paar auf einen frischen Rekordstand. Rücksetzer werden oft am nächsten Tag wieder ausgebügelt, Investoren sollten dennoch eine gewisse Vorsorge treffen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/GBP: An idealer Stelle gedreht

Erst in dieser Woche wurde beim Währungspaar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) eine vorausgegangene sechswöchige Talfahrt unterbrochen, und das noch am einsatzbeliebten 38,2 % Fibonacci-Retracment. Dieser Support sorgt nun für merklichen Auftrieb bei der Gemeinschaftswährung und könnte eine längere Erholung einleiten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Palladium wertvoller als Gold

Das für die Automobilbranche unerlässliche Metall Palladium hat sich im gestrigen Handel über die Marke von 1.650 USD hinweggesetzt und legt ungebremst weiter zu. Damit steuert der Rohstoff auf sein endgültiges Ziel zu.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Hop oder Top an 4,40 PLN

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) läuft seit gut zwei Tagen und einer vorausgegangenen Bodenbildungsmaßnahme eine steile Rallye. Diese reichte bislang an die Augusthochs heran, nun könnten aber die Jahreshochs aus 2018 in den Fokus der Bullen geraten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold wieder über 1.500 USD

Im Freitagshandel hat sich der Goldpreis wieder über die Marke von 1.500 US-Dollar hinweggesetzt und steuert nun auf seine Vorwochenhochs zu. Bedeutet dies jetzt aber ein Ende der Konsolidierung?

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

GBP/USD: Achtung Long-Trader!

Zu Beginn des Monats wurde ein Long-Szenario beim Währungspaar britisches Pfund (GBP) zum US-Dollar (USD) favorisiert, das auch soweit gefruchtet hat. Doch nun steuert das Paar auf eine erste große Hürde zu, die gewisse Maßnahmen von positionierten Anlegern erfordert.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Platin: Abpraller für Einstieg interessant

Der Platinpreis korrigiert nach einer vorausgegangenen Kursrallye aus Anfang dieses Monats abwärts. Der aktuell laufende Rücksetzer eignet sich aber hervorragend, um vom übergeordneten Kaufsignal zu profitieren und zu einem günstigeren Preis wieder einzusteigen.

Weiterlesen …