Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Euro-Bund Future: Bullische Flagge vor Auflösung

Der Gradmesser für die deutsche Bundesanleihe tendierte die letzten Wochen über in einer zwischengeschalteten Konsolidierung. Diese scheint aber ein jähes Ende zu nehmen, das Barometer versucht anscheinend einen Ausbruch aus seiner bullischen Flagge vollziehen zu wollen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/CHF: Gesamtbild nimmt Form an

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum Schweizer Franken (CHF) fügt sich langsam aber sicher ein aussagekräftiges und handelbares Chartmuster zusammen. Für Jubelschreie dürfte es noch etwas zu früh sein, aber geduldige Investoren kommen schon auf ihre Kosten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Iran-Sanktionen treiben Preise an

Der Rohölpreis hat sich zu Beginn dieser Woche dynamisch auf ein frisches Jahreshoch begeben, nachdem die USA ihre Sanktionsausnahmen gegen den Iran haben fallen lassen. Am Montag verteuerte sich der Ölpreis der Nordseesorte Brent Crude um knapp drei Prozent.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Kupfer: Noch im Konsolidierungsmodus

Einer der wichtigsten Rohstoffe und Gradmesser für die Weltwirtschaft Kupfer bastelt nach einem Kaufsignal aus Februar dieses Jahres an einer Fortsetzung der bisherigen Aufwärtsbewegung munter weiter. Zu einem Folgeanstieg ist es zwar noch nicht gekommen, könnte aber schon sehr bald anstehen!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Range in Gefahr!

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) wird es langsam brenzlig! Die Notierungen des Paares tendieren derzeit am unteren Ende ihrer mittelfristigen Handelsspanne, die dadurch einen wichtigen Test erfährt!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Silber: Das ist interessant!

Die edelsten aller Metalle wie Gold und Silber standen in den letzten Monaten merklich unter Verkaufsdruck, scheinen sich aber an markanten Stellen einen Boden bereiten zu wollen. Insbesondere bei Silber könnte im bisher harmonischen Verlauf eine Stabilisierung zu einer Trendwende führen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/TRY: Türkische Lira verliert weiter

Beim Währungspaar Euro (EUR) zur türkischen Lira (TRY) zeichnet sich derweil keine Entspannung ab, das Währungspaar notiert nahezu auf den Verlaufshochs aus März dieses Jahres und offenbart sogar einen potenziell mittelfristigen Boden seit den Erholungstiefs aus November und Februar. Dies könnte die türkische Währung noch einmal erheblich unter Druck setzen und sogar frische Jahreshochs für den Euro hervorbringen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

USD/JPY: Greenback zieht hoch

Beim Währungspaar US-Dollar (USD) zum japanischen Yen (JPY) zeichnet sich eine weitere Aufwärtsbewegung ab, bereits seit zwei Tagen werter der Greenback nämlich merklich auf. Nur die Märzhochs stehen eine frischen Kaufsignal noch im Weg.

Weiterlesen …