Börse Daily News & Analysen - Exotic Trader

Im "Exotic-Trader", welcher jeden Dienstag erscheint, tauchen wir ein in die Welt der exotischen Optionsscheine (Inline Optionsscheine, StayLow- & StayHigh Optionsscheine). Neben einer charttechnischen Analyse eines attraktiven Wertes wird Ihnen somit auch der passende exotische Optionsschein vorgestellt.

von Ingmar Königshofen

VW: Chance von 73 Prozent p.a.

Im November vollführte die VW-Aktie eine ausgedehnte Erholungsbewegung. Die Aussicht auf einen Impfstoff feuerte die VW-Aktie an. Doch viel Positives scheint nun eingepreist. Wir stellen einen StayLow-Optionsschein auf VW vor.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

BMW: Chance von 167 Prozent p.a.

Seit Anfang November ist die Aktie von BMW auf der Überholspur unterwegs. Doch allmählich könnte der BMW-Rallye der Sprit ausgehen. Auch charttechnisch zeigen sich nun Hürden für die Auto-Aktie. Mit einem StayLow-Optionsschein auf die BMW-Aktie kann man in kurzer Zeit eine hohe Seitwärtsrendite erzielen.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

Euro: Chance von 152 Prozent p.a.

Wie reagierte der Euro im Verhältnis zum Dollar im Zuge der Wahl des US-Präsidenten? Und wie könnte es weitergehen? Mit einem StayLow-Optionsschein auf den Euro im Verhältnis zum US-Dollar kann man eine hohe Seitwärtsrendite erzielen.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

Dow Jones: Chance von 102 Prozent p.a.

Sorgt der Ausgang der US-Wahl für Unsicherheiten? Gibt es eine Hängepartie? Fakt ist: Unsicherheiten mag die Börse überhaupt nicht. Mit einem StayLow-Optionsschein auf den Dow Jones kann man eine hohe Seitwärtsrendite erzielen.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

DAX: Chance von 25 Prozent

Denkbar schlecht startete der DAX gestern in die aktuelle Handelswoche. Befindet sich der deutsche Aktienmarkt nun in einer längeren Korrekturphase? Mit einem StayLow-Optionsschein auf den DAX kann man eine hohe Seitwärtsrendite erzielen.

Weiterlesen …


von Frank Sterzbach

Telekom: Chance von 118 Prozent p.a.

Seit einigen Monaten bewegt sich die Aktie der Deutschen Telekom seitwärts. In charttechnischer Hinsicht zeigen sich zudem Kurs-Hürden. Auch in den kommenden Monaten dürfte die T-Aktie wohl keine Bäume ausreißen. Mit einem StayLow-Optionsschein auf die Telekom-Aktie kann man eine hohe Seitwärtsrendite erzielen.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

DAX: Chance von 51 Prozent

Noch exakt vier Wochen bleiben bis zu den Präsidentschaftswahlen in den USA und der Ausgang könnte unter den gegebenen Umständen kaum spannender sein. Investoren halten ihr Schießpulver bislang aber noch trocken. Dies erklärt auch die seit Wochen andauernde Seitwärtsbewegung beim DAX. Mit einem StayLow-Optionsschein lässt sich jedoch auch in Seitwärtsphasen eine attraktive Rendite erzielen.

Weiterlesen …


von Ingmar Königshofen

Euro: Chance von 127 Prozent p.a.

Der Euro korrigierte in den vergangenen Wochen – der Höhenflug scheint erst einmal vorbei. Und auch in den kommenden Wochen könnte die europäische Gemeinschaftswährung zum Dollar eher schwach abschneiden. Ein StayLow-Optionsschein auf den Euro im Verhältnis zum US-Dollar ist daher einen näheren Blick wert.

Weiterlesen …