Börse Daily News & Analysen - Tradings

Im "Exotic-Trader", welcher jeden Dienstag erscheint, tauchen wir ein in die Welt der exotischen Optionsscheine (Inline Optionsscheine, StayLow- & StayHigh Optionsscheine). Neben einer charttechnischen Analyse eines attraktiven Wertes wird Ihnen somit auch der passende exotische Optionsschein vorgestellt.

von Stephan Feuerstein

Fraport Short: 90-Prozent-Chance

Chaos am Boden und am Himmel! Ein Luftfahrtgipfel im Oktober soll Probleme lösen. Die Aktie von Flughafenbetreiber Fraport brach aus dem Aufwärtstrend nach unten aus. Mit einem Open End Turbo Short auf Fraport könnte sich bei einer fallenden Aktie eine Trading-Chance von 90 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Wirecard Long: 95-Prozent-Chance

Ein neues Kapitel im DAX. Mit Wirecard steigt erstmals ein Fintech-Konzern in den Kreis der deutschen Top 30 auf und verdrängt mit der Commerzbank einen klassischen Bankenwert. Mit einem Open End Turbo Long auf Wirecard könnte sich bei steigenden Kursen eine Trading-Chance von 95 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Volkswagen Short: 110-Prozent-Chance

Der Handelsstreit zwischen den USA und der EU um Autozölle wurde bereits in der letzten Woche erneut von Seiten der Trump-Administration befeuert. Mit einem Open End Turbo Short auf die Volkswagen-Aktie könnte sich bei fallenden Kursen bereits auf kurze Sicht eine Trading-Chance von 110 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Commerzbank Short: 70-Prozent-Chance

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Commerzbank im September bei der Neuordnung der Indizes aus dem DAX absteigen muss. Die Entscheidung fällt nächste Woche. Mit einem Open End Turbo Short auf die Commerzbank-Aktie könnte sich bei fallenden Kursen eine Trading-Chance von 70 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Allianz Short: 86-Prozent-Chance

Die Märkte schwanken. Politische Unsicherheit bestimmt in diesem Sommer den Alltag des Anlegers. Und genau das mag er gar nicht. Mit einem Open End Turbo Short auf die Allianz-Aktie könnte sich schon auf kurze Sicht bei fallenden Kursen eine attraktive Trading-Chance von 86 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Nestle Long: 80-Prozent-Chance

Nestlé baut um. Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern soll seine Rendite verbessern. Dabei helfen sollen Kaffee, Babynahrung und Tierfutter. Mit einem Open End Turbo Long auf die Aktie von Nestlé könnte sich schon auf kurze Sicht bei steigenden Kursen eine attraktive Trading-Chance von 80 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Fuchs Petrolub: Läuft wie geschmiert

Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub steigerte Umsatz und Gewinn deutlich und übertraf die Prognosen. Anleger feierten die Zahlen. Mit einem Open End Turbo Long auf die Aktie von Fuchs Petrolub könnte sich auf weitere Sicht bei steigenden Kursen eine Trading-Chance von 105 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Deutsche Telekom Long: Durchbruch!

Telekom-Aktien sind gefragt. Dass Telefonica und Orange in der letzten Woche gute Zahlen vorlegten, trieb den Sektor an. Auch die Deutsche Telekom. Mit einem Open End Turbo Long auf die T-Aktie könnte sich bei steigenden Kursen jetzt schon auf kurze Sicht eine Trading-Chance von 110 Prozent ergeben.

Weiterlesen …