Börse Daily News & Analysen - Tradings

Im "Exotic-Trader", welcher jeden Dienstag erscheint, tauchen wir ein in die Welt der exotischen Optionsscheine (Inline Optionsscheine, StayLow- & StayHigh Optionsscheine). Neben einer charttechnischen Analyse eines attraktiven Wertes wird Ihnen somit auch der passende exotische Optionsschein vorgestellt.

von Harald Zwick

Gerresheimer Long: 45 Prozent-Chance

Die Gerresheimer AG kann von den Corona-bedingten, wirtschaftlichen Verwerfungen profitieren, indem sie Injektionsfläschchen für die Covid-19-Impfung bereitstellt. Die Aktie bildet seit dem Tief Mitte März einen Aufwärtstrend aus, der ab Mitte Juli von einer Seitwärtskonsolidierung abgelöst wurde. Die Kursentwicklung wird durch einen hartnäckigen Widerstand beim Level von 100 Euro gedeckelt, bei dessen Überwindung das Ziel bei 112 Euro wartet.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Facebook Long: 40 Prozent Chance!

Facebook ist mittlerweile eine globale Größe im Online-Werbemarkt. Aber die Unternehmensführung verfolgt das nächste große Ding, in dem sie versucht, einen Fuß in die Tür in Sachen Bezahlservice zu bekommen. Aktuell wird im Megamarkt Indien eine Bezahlfunktion im Messenger WhatsApp gestartet.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Telekom Long: 38 Prozent-Chance

Die kommenden Donnerstag bevorstehende Präsentation der Geschäftszahlen der Deutschen Telekom steht unter einem guten Stern. Der US-amerikanische Ableger konnte nämlich die Marktakteure mit einem guten Ausblick für das Schlussquartal positiv überraschen. Es war häufig so, dass die deutsche Mutter in so einem Fall nachziehen konnte.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Zalando SE Long: 70 Prozent-Chance

Zalando kann von den Corona-bedingten, wirtschaftlichen Verwerfungen profitieren. Die Aktie bildet seit dem Tief Mitte März einen Aufwärtstrend aus, der weit über den Höchstkurs von vor dem Sell Off gelaufen ist. Der Aufwärtstrend hat sich zwar verflacht, ist aber aktuell noch intakt. Mit einem Open End Turbo Long lässt sich die Rendite im Basiswert von 18 % auf rund 70 % hebeln.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

TeamViewer Long: 48 Prozent Chance!

Verkäufe großer Anteile an TeamViewer seitens des Hauptinvestors Permira lasten etwas auf der Kursentwicklung und haben den Aufwärtstrend unterbrochen. Aktuell ist jedoch eine Bodenbildung im Gange und eigentlich positive Rahmenbedingungen sollten den Wert wieder Auftrieb verleihen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Adidas Long: 50 Prozent Chance!

Adidas wurde im Zuge der Pandemie-Maßnahmen ordentlich eingebremst. Jedoch wurden vom Konkurrenten Nike ordentliche Quartalszahlen gemeldet, die eine Erholung am Sportartikelmarkt als Ganzes bedeuten. Mehrere Impfstoffkandidaten stehen vor der Zulassung, was einen zweiten Lock Down entschärfen und den Marktteilnehmern die Ungewissheit nehmen sollte.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Nordex Long: 43 Prozent-Chance

Nordex hat seit dem Corona-Sell Off Mitte März eine Aufwärtssequenz ausgebildet und das Vorkrisenniveau nachhaltig überschritten. Die Auftragslage ist sehr gut und die daraus folgenden Umsätze können nur durch einen erneuten Lock-Down gefährdet werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Microsoft Long: 86 Prozent Chance!

Das Produktportfolio von Microsoft ist wie geschaffen für ein Zusammenarbeiten via Home Office und dem Gaming via des Game-Streamingdienstes Xbox Gamepass. Auch nach der Pandemie werden die Kunden von Microsoft aufgrund des Kostendrucks am Home Office festhalten und das einzigartige Gameangebot nutzen. Die Fähigkeit Microsofts, trotz seiner Größe jedes Jahr beim Gewinn pro Aktie zweistellig zuzulegen, sollte die Aktionäre freuen.

Weiterlesen …