Börse Daily News & Analysen - Spotlight

Jeden Mittwoch wird in unserem Börse-Daily Newsletter "Spotlight" ein attraktiver Basiswert charttechnisch unter die Lupe genommen. Zudem präsentieren wir Ihnen hier ein passendes Anlage- oder Tradinginstrument.

von Harald Zwick

Bayer short: 57-Prozent-Chance

Bayer hat sich mit dem Kauf von Monsanto Probleme eingehandelt. Erstens ist der Kaufpreis mit 63 Milliarden US-Dollar sehr sportlich und zweitens kann die Höhe der Vergleichssumme im Glyphosatstreit nur geschätzt werden, nachdem erst 75 % der 125.000 Klagen verglichen wurden. Analysten sehen die Summe bei rund 10 Milliarden US-Dollar.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

NVIDIA Long: 56 Prozent Chance!

Der Aufwärtstrend bei NVIDIA wurde nur kurz vom Corona Sell Off unterbrochen. Im Gleichschritt mit den Perlen der US- High Tech Industrie scheint eine Fortsetzung des Momentums wahrscheinlich, nachdem die Märkte stark wachsen und die einzelnen Protagonisten in ihrem Segment Weltmarktführer sind.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Puma Long: 86-Prozent-Chance

Das Management von Puma konnte den Sportartikelkonzern bis dato gut durch die Krise leiten. Die Marktteilnehmer trauen Puma mehr Wachstum zu als den ewigen Konkurrenten Adidas. Auch die Rahmenbedingungen seitens der Regierungen und der Zentralbanken halten die Kurse oben. Weiters steigt die Wahrscheinlichkeit von neuen Zulassungen wirksamer Medizin gegen das Corona Virus. Diese Faktoren sollten Puma anschieben.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

MTU Long: 128-Prozent-Chance

Der Luftfahrtsektor hat das schwerste Halbjahr seit der Finanzkrise 2009 und 9/11 zusammengenommen hinter sich. Der MTU-Kurs im Speziellen hat sich aber wieder vom Tief im März erholt, nachdem die Marktteilnehmer auf eine Belebung des Marktes ab der zweiten Jahreshälfte wetten.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

BMW Long: 115-Prozent-Chance

Der Automobilsektor hat unisono das schwerste Halbjahr seit der Finanzkrise 2009 hinter sich. Der BMW-Kurs im Speziellen hat sich aber wieder vom Tief im März erholt, nachdem die Marktteilnehmer auf eine Belebung des Marktes ab der zweiten Jahreshälfte wetten. Dies soll zum Teil auch durch staatliche Kaufprämien in Deutschland angestoßen werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Wohnen Long: 45 Prozent Chance!

Die Deutsche Wohnen Aktie hat sich in den letzten Wochen sehr gut nach oben entwickelt und weist nun ein KGV von 23,44 aus. Aber der Wert hat noch 2 Trümpfe im Talon. Einer wäre die mögliche Aufnahme in den Dax und der zweite wäre eine Übernahme durch Vonovia. Mit einem Open End Turbo Call kann von dieser Konstellation profitiert werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Discount auf AMD: 28 Prozent Chance

Der Kurs von AMD hat sich schneller als der S&P-Index vom Corona-Sell Off erholt. Aktuell hat das Momentum beträchtlich nachgelassen und der Kurs ist in eine Seitwärtsrange eingeschwenkt. Alle Investoren, die von einer moderateren Kursentwicklung bis Ende des Jahres ausgehen, sind mit dem hier vorgestellten Discountzertifikat von Vontobel gut positioniert. Die maximale Seitwärts-Rendite wäre auf das Jahr gerechnet 27,91 %.

Weiterlesen …


von Ronald Gehrt

S&T: Chance von 65 Prozent

Morgen wird der österreichische, im deutschen TecDAX gelistete IT-Dienstleister S&T seine Bilanz für das erste Quartal vorlegen. Aber man ließ sich am Sonntag bereits ein wenig über die Schulter schauen. Denn da veröffentlichte S&T eine überaus erfreuliche Guidance für das laufende Jahr, die deutlich macht, dass die Corona-Krise dem Unternehmen bislang nicht in die Parade fährt. Ein Szenario, für welches wir Ihnen heute einen Turbo Open End Long-Optionsschein vorstellen.

Weiterlesen …