Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Jürgen Sterzbach

AUD/USD: Den Aussie ziehts runter

Der Wechselkurs von Australischen Dollar in US-Dollar befindet sich seit Mitte Mai im Abwärtstrend. Dabei erreichten die Notierungen bereits ein Tief bei 0,724. Setzt sich die Richtung fort, kann sich dies bis 0,70 ausdehnen, wo das Währungspaar zuletzt im Mai 2009 stand. Im Update: USD/CHF.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Palladium: Vorerst zur Seite geneigt

Innerhalb des bestehenden Abwärtstrends, der aktuell zwischen 555 und 617 US-Dollar beschrieben werden kann, ging der Palladiumpreis nach Erreichen der Unterseite ab Mitte Juli in eine aktuelle Seitwärtsbewegung über, die zwischen 594 und 628 US-Dollar stattfindet. Im Update: Platin.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

USD/CHF: Greenback bricht aus

Der Wechselkurs von US-Dollar in Schweizer Franken überwand am Mittwoch einen absteigenden Widerstand. Zuletzt waren die Notierungen Mitte März daran gescheitert. Dort kann sich nun das Ziel bei einer Fortsetzung der ansteigenden Tendenz befinden. Im Update: EUR/AUD.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Kaffee: Entscheidung drängt sich auf

Der Kaffeepreis steuert auf die Spitze eines Dreiecks zu. Dabei unterschritt die Bohne zwar noch einmal die zuletzt gesehenen Tiefs, um 120 US-Cents zeigte sich aber ein wichtiger Support. Ein Ziel für steigende Notierungen können die Hochs um 147 US-Cents darstellen. Im Update: Zucker.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/GBP: Kleine Bodenbildung

Der Wechselkurs von Euro in Britischen Pfund befindet sich übergeordnet in einem Abwärtstrend. Zuletzt hielten die Notierungen aber erneut bei 0,698 an und zogen von dort leicht nach oben. Bleibt diese Tendenz bestehen, kann das Währungspaar die Oberseite erreichen. Im Update: USD/CAD.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/AUD: Am alten Hoch gescheitert

Der Wechselkurs von Euro in Australischen Dollar erreichte in dieser Woche ein Hoch bei 1,528 und kam dadurch im Bereich an, in dem die Notierungen schon einmal im Dezember letzten Jahres gescheitert werden. Auch diesmal drehte der Wechselkurs nach unten um. Im Update: GBP/USD.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Gold: Crash oder Comeback?

Von Mitte Juni bis Mitte Juli rauschte der Goldpreis einmal quer durch den bestehenden Abwärtstrend von der Ober- bis zur Unterseite nach unten und erreichte am Montag letzter Woche ein Tief bei 1073 US-Dollar. Seitdem zeigen sich die Notierungen unentschlossen über die weitere Richtung.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/USD: Spannende FOMC-Sitzung

Am Abend steht ein Zinsentscheid des Federal Open Market Committee auf der Agenda. Entsprechend gespannt sind die Anleger auf die Äußerungen der US-Notenbank und setzen auf Erkenntnisse, wann die seit geraumer Zeit vorbereitete Zinserhöhung in die Tat umgesetzt wird. Im Update: EUR/CHF.

Weiterlesen …