Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Jürgen Sterzbach

AUD/USD: Unter der Unterstützung

Analog zum Euro leidet auch der Wechselkurs von Australischen Dollar in US-Dollar unter der Stärke der US-Währung. Die Notierungen unterschritten zuletzt die wichtige Unterstützung bei 0,809 US-Dollar. Geht es weiter abwärts, kann dies mit einem Mini Future Short gehebelt gehandelt werden.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Palladium: Preis ringt um Halt

Das wegweisende Dreieck bei Palladium spitzt sich zu. Die Notierungen ringen mit der ansteigenden Unterstützung um 765 US-Dollar. Ein Unterschreiten löst die Chartformation auf und kann ein weiteres Abrutschen nach sich ziehen. Mit einem Mini Future Short kann das Szenario gehebelt gehandelt werden.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Zucker: Bricht der Abwärtstrend?

Langfristig und kurzfristig befindet sich der Zuckerpreis im Abwärtstrend, legte aber in den letzten Tagen zu und kam an einem Widerstand an. Dreht Zucker nun spätestens am Abwärtstrend nach unten um und erreicht das Vorjahrestief, kann sich mit einem Mini Future Short eine Chance von 120 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Weizen: Vorjahrestief im Fokus

Seit Dezember geht es beim Weizenpreis abwärts. Das steht im Einklang mit der langfristigen Saisonalität. Zudem geht das USDA von einer auch in dieser Saison weltweit steigenden Weizenproduktion aus. Sinkt der Weizenpreis weiter, kann sich mit einem Mini Future Short eine Chance von 65 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/USD: So tief wie Ende 2003

Am Ende der vergangenen Woche fiel der Wechselkurs von Euro in US-Dollar auf seinen tiefsten Stand seit mehr als elf Jahren. Unter 1,146 US-Dollar stand das Währungspaar zuletzt im November 2003. Geht es weiter abwärts, kann sich mit einem Mini Future Short eine Chance von 110 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

EUR/SEK: Bald einen Zehner wert?

Der Wechselkurs von Euro in Schwedischen Kronen befindet sich seit März 2013 im Steigen. Eine Aufwärtsbewegung kann zwischen 9,20 und 9,70 SEK beschrieben werden. Behauptet der Euro die Unterstützung bei 9,39 SEK, kann er sich bei Fortsetzung des Trends erneut am Bereich um 10 SEK versuchen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Gold: Die nächsten Tage entscheiden

Der Goldpreis befindet sich in einer entscheidenden Phase. Nach dem stetigen Anstieg der vergangenen Wochen stehen die Notierungen vor zahlreichen Widerständen. Gelingt es, die Hürde zu überspringen, kann das am meisten beachtete Edelmetall auf weitere Steigerungen hoffen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Brent: Ein Öl-Fass ohne Boden

Der Absturz des Ölpreises erscheint als Fass ohne Boden. Erneut befinden sich die Notierungen für ein Barrel der Sorte Brent unter 50 US-Dollar. Für den aufgrund eines Überangebots aus dem Gleichgewicht geratenen Markt kürzten weitere Analysten ihre kurzfristige Prognose bis auf 40 US-Dollar.

Weiterlesen …