Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Kakao Future: Aufwärtstrend verleiht Aufschwung

In den letzten fünf Wochen lief der Kakaopreis im Bereich seiner mehrjährigen Aufwärtstrendlinie grob seitwärts und konnte um 2.183 US-Dollar einen Doppelboden etablieren. Das könnte nun weitere Kapitalzuflüsse bei Kakao auslösen und für eine zwischengeschaltete Rallye sorgen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Weizen: Akute Rutschgefahr

Der Preis für ein Scheffel US-Weizen vollzieht nach technischen Maßstäben derzeit eine echte Gratwanderung auf seinem 200-Tage-Durchschnitt und droht unmittelbar darunter einzubrechen. Wenn Bullen jetzt nicht eingreifen, dürften Verkäufer wieder freie Fahrt erhalten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Euro-Bund Future grenzt Tiefs ein

Der Gradmesser für den Wert der deutschen Bundesanleihe Euro-Bund Future läuft seit knapp einem Jahr grob seitwärts. Die jüngsten Tiefs fallen aber zunehmend höher aus und lassen auf einen möglichen Ausbruchsversuch schließen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Silber: Eine Hürde weniger

Die Entwicklung bei Silber geht übergeordnet mit der Goldpreisentwicklung einher – zuletzt aber haben sich beide Metalle voneinander entkoppelt. Ganz chancenlos sind Käufer aber nicht!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold: Unsicherheit befeuert Metall

Anhaltende Unsicherheiten für die Wirtschaft und immer wieder neue Verlängerungen der Quarantänemaßnahmen trieben in den letzten Tagen erneut Käufer ins Gold. Nun versucht sich das Metall an der nächsten mittelfristig entscheidenden Schlüsselstelle.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/PLN: Euro-Bullen unter Zugzwang

Der Euro hatte in den letzten Wochen merklichen Zulauf gegenüber praktisch allen Währungen erfahren, dieser Trend schwächte sich zuletzt aber ab. Das eröffnet stark gelaufenen Paaren nun aber die Chance an einer Konsolidierung zu partizipieren, wie beim Euro (EUR) zum polnischen Zloty (PLN) beispielsweise.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold zieht weiter an

Die panischen Verkäufe aus März dieses Jahres sind in letzter Zeit sichtlich abgeflacht, nicht aber bei Gold. Die Marktbereinigung hat an dieser Stelle ganze Arbeit geleistet und auf Pump finanzierte Geschäfte weitestgehend eingestellt. Jetzt notiert das glänzende Metall wieder im Bereich seiner Märzhöchststände.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

AUD/USD: Zweite Kaufwelle gestartet

Beim Währungspaar australischer Dollar (AUD) zum US-amerikanischen Dollar (USD) läuft nach einem vorausgegangenen Crash ab Mitte März nun eine Erholungsbewegung. Dies ist nach technischen Maßstäben allerdings noch nicht beendet, wie die letzten Gewinntage für den australischen Dollar zeigen.

Weiterlesen …