Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

Baumwolle: Wochenkerze weckt Hoffnung

Praktisch alle Asset-Klassen haben in den letzten zwei Monaten massiv an Wert verloren, doch die Marktbereinigung bringt wieder Licht ins Dunkel und offenbart Werte mit kurzfristigem Erholungspotenzial.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/GBP: Wenn er jetzt nicht dreht!

Im Währungspaar Euro (EUR) zum britischen Pfund (GBP) läuft seit zwei Wochen eine Korrekturbewegung auf die vorausgegangenen Gewinne. Doch langsam sollte das Paar nun wieder drehen, damit es nicht zu einem weiteren Ausverkauf des Euro kommt.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/AUD pausiert kurzzeitig

Beim Währungspaar Euro (EUR) zum australischen Dollar (AUD) ist die jüngste Rallye kurzfristig ins Stocken geraten. An einer späteren Fortsetzung gibt es angesichts der Kursentwicklung aber kaum Zweifel.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold: Das Gesamtbild fügt sich zusammen

Die Ausschläge bei praktisch allen Asset-Klassen sind seit Ausbruch der Corona-Pandemie enorm. Die Marktbereinigung scheint aber vorbei zu sein, technisch relevante Marken greifen wieder und lassen sich sogar gut handeln. Doch das Gesamtbild bei Gold sollte für die mittelfristige Einschätzung eine überragende Rolle einnehmen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Öl: Im Krieg gibt´s nur Verlierer

Am ersten Handelstag dieser Woche hat der Ölpreis noch einmal zweistellig nachgegeben, Auslöser hierfür war weiterhin die Uneinigkeit zwischen den OPEC+ Mitgliedern und insbesondere Russland. Doch ein Krieg kennt nur Verlierer, beide Länder wollen sich in außerordentlichen Gesprächen um eine Lösung in diesem Streit bemühen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/USD: Knackpunkt 1,1180 USD

Die letzten zwei Handelsmonate waren beim Währungspaar Euro (EUR) zum US-Dollar (USD) von beispielloser Volatilität geprägt. Langsam, aber sicher lässt sich das Bild jedoch wieder zu einer Gesamtheit zusammenfügen und damit gewisse Handelsansätze ableiten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Gold Future: Weitere Erholung sehr wahrscheinlich

Gold wurde durch den jüngsten Ausverkauf an den Finanzmärkten ordentlich durchgeschüttelt, doch nun scheint der Markt weitestgehend bereinigt zu sein und brachte zuletzt einen dynamischen Kursanstieg mit sich. Damit aber nicht genug, offenbar planen Bullen noch sehr viel mehr!

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Palladium: Dynamische Erholung

Wie gut Charttechnik funktioniert, lässt sich sehr gut an dem letzten Crash und der darauf folgenden Erholungsbewegung sehen. Binnen weniger Tage konnte Palladium wieder gut 1.000 USD an Wert dazu gewinnen und unterstreicht damit seine Wichtigkeit für die Industrie.

Weiterlesen …