Börse Daily News & Analysen - Optionsschein-Report

Jede Woche Freitag erhalten Sie im Optionsschein-Report eine interessante Tradingstrategie mit den passenden Optionsscheinen vorgestellt.

von Jürgen Sterzbach

Call auf Volkswagen: Kein Tempolimit

Nach einem Anstieg von 147 bis 262 Euro in sechs Monaten befindet sich die Volkswagen-Aktie in Konsolidierung. Ungebrochen ist ihr Aufwärtstrend. Von steigenden Notierungen kann ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 260 Euro und Fälligkeit im März 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Salzgitter: Bessere Aussichten

Ein Silberstreif am Horizont zeigt sich bei Salzgitter. Die Aktie befindet sich im Aufwärtstrend und stieg über einen vorherigen Widerstand. Von steigenden Notierungen beim Stahlproduzenten kann ein Call-Optionsschein mit einem Basispreis bei 25 Euro und Fälligkeit Juni 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Deutsche Post: Steil steigend

Die Aktie der Deutschen Post befindet sich in einer steil steigenden Tendenz. Steigt die Aktie weiter an, kann ein Call-Optionsschein mit einem Basispreis bei 27,50 Euro und einer Fälligkeit erst Ende 2016 überproportional davon profitieren. Im Update: Fresenius und Daimler.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Metro: Steigende Tendenz

Die Metro-Aktie befindet sich nach dem Anstieg der letzten Wochen vor alten Hochs. Überwindet sie diese, kann neues Potenzial freigesetzt werden. Von steigenden Notierungen kann ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 28 Euro und einer Fälligkeit Ende 2015 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf BASF: Nach hoch noch höher?

Die Aktie von BASF kehrte mit dem Anstieg der letzten zwei Monate zum Vorjahreshoch zurück und bekommt nach Quartalszahlen Unterstützung der Analysten. Ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 80 Euro und Fälligkeit Mitte 2016 kann von einer steigenden Aktie überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Deutsche Bank: Ausgebrochen

Die Aktie der Deutschen Bank brach vor kurzem aus einer Seitwärtsphase aus. Dadurch kann sich für die Notierungen neues Potenzial eröffnen. Ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 27 Euro und Fälligkeit Ende 2015 kann von einer steigenden Aktie überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Airbus: Bereit zum Abheben

Airbus brach aus einem Abwärtstrend, der die Aktie im letzten Jahr nach unten gezogen hatte, aus und kann den langfristigen Aufwärtstrend fortsetzen. Von einer steigenden Aktie kann ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 45 Euro und Fälligkeit zum Jahresende überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Leoni: Potenzial nach oben

Die übergeordnet steigende Aktie von Leoni tendierte zuletzt nach unten, hat aber im Aufwärtstrend noch vorherige Hochs vor sich. Ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 55 Euro und Fälligkeit im Juni 2016 kann dabei von einer weiter steigenden Aktie überproportional profitieren.

Weiterlesen …