Börse Daily News & Analysen - Optionsschein-Report

Jede Woche Freitag erhalten Sie im Optionsschein-Report eine interessante Tradingstrategie mit den passenden Optionsscheinen vorgestellt.

von Jürgen Sterzbach

Call auf Tesla: Unter Strom

Tesla plant neue Modelle. Vor allem das ab 2017 produzierte Model 3 schreibt schon heute seine Schlagzeilen. Von steigenden Notierungen der Aktie kann ein Call-Optionsschein mit einem Basispreis bei 250 US-Dollar und einer Fälligkeit Mitte 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Put auf Bilfinger: Keine Entwarnung

Obwohl Bilfinger seine verlustreiche Power-Sparte abgibt, erwartet das Unternehmen im ersten Halbjahr ein deutlich negatives Ergebnis. Von einer fallenden Aktie kann ein Put-Optionsschein mit Basispreis bei 35 Euro und einer Fälligkeit im Juni 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Put auf RWE: Auf schwierigem Posten

RWE bewegt sich in einem schwierigen Umfeld. Politische Entscheidungen erschweren das Wirtschaften. Das drückt auf Ergebnis und Entwicklung. Von einer fallenden Aktie kann ein Put-Optionsschein mit Basispreis bei 20 Euro und Fälligkeit Mitte 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Zalando: Aufsteiger-Aktie

Zalando steigt auf. Der Online-Händler, nach eigenen Angaben führend in Europa, wird ab 22. Juni im MDAX gelistet. Aufsteigend ist auch der Chart der seit Oktober an der Börse gehandelten Aktie. Ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 25 Euro und Fälligkeit Ende 2015 kann davon profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Put auf Deutsche Bank: Nur Probleme

Die Deutsche Bank kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht heraus. Jetzt droht in den USA eine neue Strafe. Von weiter fallenden Notierungen kann ein Put-Optionsschein mit einem Basispreis bei 30 Euro und einer Fälligkeit Ende 2015 bereits auf die kurze Sicht überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Microsoft: Neue Chance mit X

Die Aktie von Microsoft befindet sich derzeit in Schwankung zwischen 40 und 50 US-Dollar. Der Sommer kann dabei entscheidend werden. Von steigenden Notierungen kann ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 40 US-Dollar und einer Fälligkeit Ende 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Call auf Starbucks: Vorsicht, heiß

Starbucks befindet sich im Steigen. Auch fundamental beschleunigte das Unternehmen sein Wachstum im zuletzt berichteten Quartal. Von weiter steigenden Notierungen kann ein Call-Optionsschein mit Basispreis bei 50 US-Dollar und einer Fälligkeit Ende 2016 überproportional profitieren.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Put auf Siemens: Probleme belasten

Nach Quartalszahlen wurde Siemens gestern in einem leicht steigenden Umfeld mit einem Minus von 1,5 Prozent gehandelt. Von weiter fallenden Notierungen kann ein Put-Optionsschein mit Basispreis bei 100 Euro und einer Fälligkeit Ende 2015 auf kurze Sicht überproportional profitieren.

Weiterlesen …