Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Harald Zwick

BASF Long: 83 Prozent Chance

Der Kurs von BASF hat seit Mitte März 2020 einen Aufwärtstrend ausgebildet, der von Ausreißern nach oben geprägt ist. Aktuell hat der Kursverlauf den gewichtigen Widerstand bei 57,64 Euro vor sich, für dessen Überwindung einiges an Momentum benötigt wird.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Astra-Zeneca Long: 44 Prozent Chance

Astra-Zeneca führt mit dem Partner Universität Oxford das Rennen um einen Corona-Impfstoff an. Die Marktteilnehmer spekulieren darauf, dass die Aussetzung der klinischen Studie aufgrund der Erkrankung eines Probanden wieder beendet wird und dieser Umstand den Kurs steigen lässt.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Linde Long: 34 Prozent Chance

Das Linde-Papier präsentierte sich am gestrigen Handelstag sowohl in Deutschland als auch an der New Yorker Börse mit starken Aufschlägen. Gemessen in Euro konnte der Wert auf Xetra knapp 3 % zulegen. Es scheint wahrscheinlich, dass die 6-wöchige Seitwärts-Konsolidierung gestern mit dem Überwinden des Widerstandes bei 215,26 Euro Vergangenheit ist und die Aktie - als Wette auf die Erholung der Wirtschaft von der Pandemie - weiter an Wert gewinnt.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Daimler Long: 20 Prozent Chance

Daimler konnte sich auf Sicht der letzten 3 Monate von seinen deutschen Konkurrenten Volkswagen und BMW deutlich absetzen und um 15 Prozentpunkte mehr an Performance generieren als beispielsweise der nächste Verfolger BMW. Der Kursverlauf des Konkurrenten aus Kalifornien namens Tesla spielt wohl in einer eigenen Liga.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Amazon Long: 41-Prozent-Chance!

Kein Konzern konnte von der Pandemie in so einem Ausmaß profitieren wie Amazon. Bis zur Verbreitung von Covid-19 war der Aktienkurs in einer monatelangen Seitwärts-Konsolidierung gefangen. Ab dem partiellen Tiefpunkt im März 2020 konnte der Kurs sich dann aber in 4 Monaten verdoppeln.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Post Long: 20 Prozent Chance

Die Deutsche Post AG konnte beträchtlich von der Zunahme des Onlinehandels in der Corona-Phase profitieren und ihre Gewinne steigern. Dies wurde nach dem Sell Off auch von den Marktteilnehmern aufgegriffen, die aktuell den Kurs in Richtung All Time High hieven.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Barrick Gold Long: 107 Prozent Chance

Für gewöhnlich reagieren Goldminen-Aktien ab einem bestimmten Niveau des Goldpreises gehebelt auf dessen Preisschwankungen. Barrick Gold konnte im Jahresvergleich aus einer 22 %-igen Goldpreissteigerung den Nettoerlös um 260 % hinauffahren. Sollte der Goldpreis, hervorgerufen durch die Angst der Marktteilnehmer vor einer Inflation, weiter zulegen, steht auch die Barrick Gold Aktie vor einer glänzenden Zukunft.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Volkswagen Long: 27 Prozent Chance

Heute am Vormittag entscheidet sich, welche Richtung der Aktienkurs von VW einschlagen wird. Ein Teil der Marktteilnehmer waren vorsichtig und beförderten am gestrigen Handelstag den Kurs um rund 3 % nach unten. Dennoch sollten die Aktionäre im Laufe des heutigen Handelstages Einstiegskurse sehen, die in der Frist der nächsten Wochen Basis einer Long-Strategie sein können.

Weiterlesen …