Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Harald Zwick

RWE Long: 33 Prozent Chance

Der Aktienkurs von RWE ist von der Unterstützung bei 30,21 Euro abgeprallt und auf dem Weg zum partiellen Hoch bei 38,41 Euro. Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für RWE auf "Outperform" mit einem Kursziel von 44,50 Euro belassen. RWE bietet aktuell einiges an Phantasie, nachdem der Konzern mittlerweile bei Offshorewindenergie schon die Nummer zwei weltweit ist.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

BioNtech Long: 81 Prozent Chance

Die Präsentation der Zahlen am 30. März zeigte, dass sich Biontech aus europäischer Sicht zu eine der größten Geschichten der nächsten Jahre entwickeln könnte. Bis dato wurden Lieferverträge in Höhe von annähernd 10 Milliarden Euro unterzeichnet, was auch den Gewinn in 2021 auf mehrere Milliarden nachziehen würde. Charttechnisch wurde ein wichtiger Widerstand überwunden, wodurch der Kurs auf 140,00 US-Dollar steigen könnte.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

PayPal Long: 68 Prozent Chance

PayPal hat für 2020 überragende Wachstumszahlen präsentiert und der Kurs konnte nach der Veröffentlichung auch ordentlich zulegen. Nach dem Erreichen der 310 US-Dollar Marke ist der Zahlungsdienstleister jedoch in den Sog der Abverkaufswelle bei Wachstumswerten geraten und musste bis dato 20% an Kursverlust einstecken. Das Momentum ist abwärtsgerichtet, sollte aber im Supportbereich bei 226,61 US-Dollar abebben, wenn die Inflationserwartung der Marktteilnehmer nicht weiter steigt.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Volkswagen Long: 58-Prozent-Chance!

Volkswagen hat die gefährlichsten Klippen namens globale Pandemie-Maßnahmen und Dieselgate umschifft und startet mit stärkerem Commitment als viele Konkurrenten in das Elektrozeitalter. Nach dem rasanten Anstieg diese Woche wäre auch eine kurze Konsolidierung nicht außergewöhnlich.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Telekom Long: 47 Prozent Chance

Der Aktienkurs der Telekom hat gestern den hartnäckigen Widerstand beim Level von 15,43 Euro deutlich überwunden und nähert sich neuen Marken bei 15,65 Euro und 18,50 Euro. Der Titel ist ob des erwarteten Wachstums und der hohen Dividendenrendite ein Long-Kandidat.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Linde Long: 44 Prozent Chance

Linde wurde vom CEO Steve Angel nach der Fusion mit Praxair betriebswirtschaftlich optimiert und liefert bei konstantem Umsatz zweistellige Gewinnzuwächse. Bei Anspringen der Weltkonjunktur ist sogar ein Zuwachs über den Planzahlen möglich, was die erwarteten KGVs drücken und den Kurs an das All Time High ansteigen lassen könnte.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

FreeNet Long: 42 Prozent Chance

Das Management von FreeNet veröffentlicht heute um 10:00 CET die Zahlen zum Q4. Warburg Research sieht über das Präsentationsdatum hinaus ordentliches Potenzial für den Titel. Bei einer für das Long-Lager gefälligen Informationslage sollte die Marke von 24 Euro mittelfristig erreichbar sein. Auf der Unterseite wartet eine starke Unterstützung beim Level von 17,64 Euro. In Summe gute Nachrichten für die Aktionäre.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Zalando Long: 48-Prozent-Chance

Zalando ist geschäftlich auf Wachstumskurs, was sich grundsätzlich auch in der Börsennotierung wieder spiegelt. Gestern korrigierten die Wachstumsunternehme im MDAX stärker als der Markt, wovon auch Zalando mit einem Minus von 6,48 Prozent betroffen war. Grundsätzlich ist der Aufwärtstrend jedoch noch intakt und so sollten sich mittelfristig neue Hochs ausgehen.

Weiterlesen …