Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Harald Zwick

BASF Long: 62-Prozent-Chance!

Das Geschäft von BASF hat im Q2 2020 stark unter der Corona-Krise gelitten. Die Marktteilnehmer hatten aber für dieses Quartal noch schlechtere Zahlen erwartet und fanden somit am Markt Einstiegskurse vor. Der Trend ist intakt und bietet einen Vorteil für eine Long-Strategie.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Shop Apotheke Long: 30 Prozent Chance

Die Shop Apotheke gehört zu den Modernisierungsgewinnern und verzeichnet auch nach dem Lock-Down zusätzliche Wachstumsimpulse. Mittelfristig ist das Unternehmen gut aufgestellt und könnte das eingepreiste Wachstum umsetzen und somit auch rechtfertigen. Aktuell hat der Wert einen Aufwärtstrend ausgebildet.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

RWE Long: 20 Prozent Chance

Auf RWE warten enorme Veränderungen, die sowohl große Chancen aber auch Risiken in sich bergen. In der breit propagierten Wasserstoffwirtschaft hat der Stromkonzern mit seinen Windkraftanlagen und den Gasspeichern bereits einen Fuß in der Tür. Aber auch in der Gegenwart ist RWE erfolgreich und hält an seiner Dividendenstrategie fest. Für 2019 bedeutet dies 0,80 Cent und für 2020 gibt es nochmal eine Steigerung auf 0,85 Cent.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Apple Long: 23 Prozent Chance

Bei Apple scheint alles angerichtet, um den seit April intakten Aufwärtstrend weiter fortzusetzen. So konnten im Quartal von Jänner bis März 2020 die Einbußen durch den Shutdown gut in Grenzen gehalten werden. Die Aufstockung des Aktienrückkaufprogramms um 50 Milliarden US-Dollar sollte dem Gewinn pro Aktie weiteres Wachstum verleihen und das KGV tendenziell verringern.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Telekom Long: 65-Prozent-Chance!

Das Geschäftsmodell der Deutschen Telekom hat sich in der Krise bewährt und sollte sich beim Aufflammen der Angst vor dem Coronavirus besser als die Benchmark entwickeln. Zumindest der Tochter T-Mobil US ist dieses Kunststück gelungen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

PayPal Long: 58 Prozent Chance

Der Internet-Zahlungsspezialist PayPal gehört zu den Modernisierungsgewinnern und verzeichnete auch im Lock-Down zusätzliche Wachstumsimpulse. Mittelfristig ist das Unternehmen gut aufgestellt und könnte das eingepreiste Wachstum umsetzen und somit auch rechtfertigen. Aktuell hat der Wert einen Aufwärtstrend ausgebildet.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Zalando Long: 47 Prozent Chance

Zalando kann von den Corona-bedingten, wirtschaftlichen Verwerfungen profitieren. Die Aktie bildet seit dem Tief Mitte März einen Aufwärtstrend aus, der weit über den Höchstkurs von vor dem Sell Off gelaufen ist. Weiters ist der Trend aktuell noch intakt. Mit einem Mini-Future Long lässt sich die Rendite im Basiswert von 8 % auf rund 47 % hebeln, wobei die Magic Number im Basiswert bei 70 Euro anvisiert wird.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Mini auf SAP: 37 Prozent Chance

SAP scheint Glück zu haben und ist durch sein Geschäftsmodell weniger den Risiken der Abschottungsmaßnahmen ausgesetzt. Einnahmeseitig kann der Konzern auf einen planbaren, nicht von der Krise beeinflussten Umsatzanteil von 76 % zurückgreifen. Aber auch der breite Markt investiert aktuell in Werte, die noch Aufholpotential gegenüber ihren Hochs von vor dem Sell Off haben.

Weiterlesen …