Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Harald Zwick

Lufthansa Long: 72 Prozent Chance

Lufthansa hat turbulente Monate hinter sich. Die Aktionäre haben aber auch gezeigt, dass sie den Kurs in 3 Monaten um 38% steigen lassen können und das innerhalb des übergeordneten Abwärtstrends. Aktuell nähert sich der Kurs erneut der Unterstützung bei 14,00 Euro. Wenn diese Marke hält, ist eine Gegenbewegung auf rund 16,47 Euro möglich.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Starbucks Long: 14 Prozent Chance

Der Aktienkurs von Starbucks hat nach der Konsolidierung in der 2. Jahreshälfte 2019 wieder auf Wachstum umgestellt und entwickelt sich entlang der unteren Begrenzung eines längerfristigen Aufwärtstrends. Aktuell wird der Widerstand bei 91,94 US-Dollar getestet. Wird dieser überwunden, ist ein Zugewinn bis zum all time high bei 97,70 US-Dollar möglich.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Deutsche Boerse Long: 30-Prozent-Chance!

Der Kurs der Deutschen Börse strebt nach der Konsolidierung Ende 2019 wieder nach oben und peilt das all time high bei 146 Euro an. Gehebelt kann von dieser Kurschance mit rund 30 % profitiert werden. Aber auch längerfristig lieferte das Papier aufgrund seiner Marktstellung bis dato eine außergewöhnliche Performance ab und es besteht die Chance, dass dies auch zukünftig der Fall sein wird.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Lam Research Long: 62 Prozent Chance

Lam Research hat am 26. Dezember 2018 eine 10 monatigen Abwärtssequenz verlassen, macht mit rasanten Schritten verlorenes Terrain gut und markiert all time highs am laufenden Band. Eine Long-Position sollte noch weiter vom Momentum profitieren.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

PayPal Long: 106 Prozent Chance

PayPal hat nach der Konsolidierung Ende Juli 2019 mit überraschend positiven Zahlen eine Bodenbildung herbeigeführt und sich danach auf der Unterseite des langfristigen Aufwärtstrends bis auf 108 US-Dollar vorgearbeitet. Dieser Trend sollte sich fortsetzen und durch eine Long-Strategie ausgenützt werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Volkswagen Long: 27 Prozent Chance

Volkswagen arbeitet sich aus dem größten Schlamassel des Dieselskandals heraus und stellt die Weichen für die erfolgreiche Zukunft als Anbieter am Markt für eine leistbare Elektromobilität.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Munich Re Short: 46-Prozent-Chance!

Der Kurs der Münchener Rück hat ein ausgedehntes Aufwärtsmomentum hinter sich, wie es in dieser Form in den nächsten 3 Wochen nicht prolongierbar ist. Es besteht eine „Fallhöhe“ bis zurück auf 245 Euro, was mit einem gehebelten Mini Future ausgenützt werden kann und 46% Rendite abwerfen könnte.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Siemens Long: 63 Prozent Chance

Siemens hat am 15.August 2019 eine mehr als zweijährige Abwärtssequenz verlassen und macht mit einem rasanten Aufwärtsmomentum verlorenen Boden gut. Eine Long-Position sollte noch weiter vom Momentum profitieren.

Weiterlesen …