Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Harald Zwick

Deutsche Post Long: 27 Prozent Chance

Die Zahlen der Deutschen Post waren vielversprechend und zeigen, dass der Konzern für weiteres Umsatz- und Gewinnwachstum vorbereitet ist. Dies sollte sich auch weiter positiv auf den Kurs übertragen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

BASF Long: 51-Prozent-Chance!

Der Kurs von BASF hat seit der Bodenbildung im August 2019 ansehnliche Kurssteigerungen verbucht. Die befürchtete und in den Kursen der zyklischen Werte eingepreiste Wirtschaftseintrübung fällt offenbar schwächer aus. Eine potentielle Fortsetzung des Aufwärtsmomentums bietet schöne Renditechancen.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Beiersdorf Long: 37 Prozent Chance

Beiersdorf ist gestern von der wichtigen Unterstützung bei 101,77 Euro eindrucksvoll im Ausmaß einer doppelten Average-True-Range nach oben hin abgeprallt, was ein Indiz für ein Ende des Abwärtstrends zu interpretieren ist.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Infineon Long: 97 Prozent Chance

Infineon will sich zur Nr. 1 im Halbleitermarkt des Automobilsektors aufschwingen und setzt im Vergleich zu den Konkurrenten im Gesamtmarkt auf einen rasant wachsenden Sektor. In diesem Lichte konnte auch die Hiobsbotschaft von Texas Instruments abgeschüttelt werden.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Daimler Long: 41 Prozent Chance

Daimler holt beim Automobilabsatz der Marke Mercedes den Auslieferungsrückstand der ersten Hälfte des Jahres 2019 auf. Dies manifestiert sich auch im aktuellen Aktienkurs, der die Marke von 54 Euro ansteuert.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

BMW Long: 40-Prozent-Chance!

Der Aktienkurs von BMW hat einen langen Abwärtsprozess hinter sich und befindet sich mittlerweile in einer Bodenbildung. Das eröffnet die Chance, wieder von steigenden Kursen zu profitieren.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Lanxess: Weiterer Einbruch voraus?

Die Aktie von Lanxess ist am Widerstand bei rund 60 Euro gescheitert. Damit könnte der Titel eine weitere Korrekturphase einleiten.

Weiterlesen …


von Harald Zwick

Eon Long: 30 Prozent Chance

Die Aktie von E.ON hat nach der Erlaubnis seitens der EU-Kommission zur Neuordnung der Assets mit RWE nicht nur den Boden gefunden, sonder hat auch an Kursfantasie hinzugewonnen. Das zusätzliche Potential resultiert aus dem Ausscheiden des Konkurrenten RWE.

Weiterlesen …