Börse Daily News & Analysen - Faktor

Da Faktorzertifikate ihre großen Vorteile vor allem in klaren Trendbewegungen ausspielen, ist eine klare Einschätzung des Basiswertes wichtig. Diese geben wir in unserer Rubrik "Faktor-Brief", so dass sich jeder Leser ein Bild über steigende und fallende Trends machen kann.

von Maciej Gaj

Trotz eines starken Wachstums im ersten Halbjahr 2022 beim Baugerätehersteller Wacker Neuson ziehen im heutigen Handelsverlauf Investoren die Reißleine und schicken das Papier intraday gen Süden. Technisch verwundert diese Reaktion an der aktuellen Stelle nicht, obwohl das Zahlenwerk durchaus Hoffnungen auf eine weitere Erholung macht.


von Maciej Gaj

Der US-Zahlungsabwicklung PayPal stellt heute unter anderem Quartalszahlen vor, dies dürfte die Aktie in die eine oder andere Richtung anschieben. Unterdessen notiert das Papier an einer entscheidenden Stelle für einen erfolgreichen Abschluss eines Bodens.


von Maciej Gaj

Wie der weltgrößte Einzelhändler Walmart nachbörslich am Montag mitteilte, sieht der Vorstand aufgrund der hohen Inflation und zurückhaltender Kunden die Gewinnerwartungen für dieses Jahr deutlich unter der einstigen Prognose. Investoren reagierten sofort und schickten die Aktie nachbörslich um über acht Prozent gen Süden.


von Maciej Gaj

Der US-Computerkonzern IBM hat das zweite Quartal besser abgeschlossen, als von Experten im Vorfeld erwartet wurde. Besondere Zuwächse erfuhr das Unternehmen erneut im Cloud-Geschäft. Wie wird die Aktie reagieren?


von Maciej Gaj

Der größte Chemiekonzern Deutschlands BASF hat in einer Ad-hoc-Mitteilung am Montag vorläufige Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt und positiv überrascht. Freudensprünge blieben unter Investoren jedoch aus, es wird ein Gaslieferstopp befürchtet und könnte das Unternehmen noch direkt ins Mark treffen.


von Maciej Gaj

Wertpapiere des Finanzdienstleisters Hypoport haben ihren raketenhaften Anstieg seit 2014 bei 618 EUR beendet und befinden sich defacto seit November letzten Jahres im freien Fall. Aktuell liegt die Aktie auf einem markanten Unterstützungsniveau aus 2018/2019 auf und versucht sich an einem Boden in diesem Bereich.


von Maciej Gaj

Wertpapiere des Duft- und Geschmacksstoffherstellers Symrise befinden sich seit einigen Monaten in einer äußerst volatilen Seitwärtsphase aufliegend auf einer starken Horizontalunterstützung der letzten Jahre. Allerdings mahnt das übergeordnete Chartbild zur erhöhten Vorsicht, da sich durchaus noch ein größeres Topping-Muster durchsetzen könnte, die jüngste Kursentwicklung ist auch nicht als stabilisierend einzustufen.


von Maciej Gaj

Seit Mitte April konsolidiert das Wertpapier des Kali- und Salzproduzenten K+S abwärts und begab sich von seinen aktuellen Jahreshochs gut 37 Prozent auf 23,11 Euro abwärts. In diesem Bereich traf die Aktie auf eine nicht unerhebliche Unterstützung und drehte dynamisch zur Oberseite im heutigen Handelsverlauf ab. Dadurch könnte der kurzfristige Abwärtstrend nun ein jähes Ende nehmen.