Börse Daily News & Analysen - Most Wanted

Einführender Text

von Maciej Gaj

Chevron: Knappe Angelegenheit!

Aktien von Öl-Unternehmen profitierten zuletzt vom gestiegenen Ölpreis und konnten sich dabei über wichtige Hürden hinwegsetzen. Am Beispiel von Chevron zeigt sich dies besonders gut, nach einem Pullback in der letzten Woche versucht sich der Wert an seinem einstigen Widerstand zu stabilisieren und wieder zur Oberseite abzudrehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Nike: Aktie verliert gut fünf 5 Prozent

Wertpapiere von Sportartikelherstellern, darunter auch das Papier von Nike weisen heute merkliche Verluste auf, nachdem Druck seitens der chinesischen Regierung auf die Unternehmen ausgeübt wurde. Diese kleine Schrecksekunde scheint Nike allerdings vergleichsweise gut wegzustecken und kann sich derzeit am EMA 200 festklammern.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Continental: Weiterer Korrekturbedarf?!

Nach dem erfolgreichen Test des 50-Monats-Durchschnitts sowie der Hürde um 132 EUR hat sich die Continental-Aktie von steigenden Kursen kurzzeitig verabschiedet und korrigiert abwärts. Aktuell schützt nur noch der EMA 200 das Wertpapier vor einen weiteren Kursrutsch, dieser dürfte nach technischen Maßstäben allerdings noch anstehen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Deutz: Ziel erreicht

Wertpapiere des Maschinenbauers Deutz haben die im Januar abgesteckten Ziele exakt abgearbeitet und sind an diesen zur Unterseite wieder abgedreht. Nun läuft in der Aktie eine gesunde Konsolidierung und könnte noch eine Weile lang anhalten.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Cisco Systems mit Ausbruchsversuch!

Wertpapiere des US-Netzwerkausrüsters Cisco Systems präsentieren sich seit einigen Tagen wieder bärenstark und attackieren die mittelfristige Hürde um 50 USD. Sollte ein Kurssprung darüber gelingen, würde dies auf Sicht der nächsten Monate weitere Zugewinne ermöglichen und ein Long-Engagement äußerst attraktiv machen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Intel: Konsolidierung erfolgreich abgeschüttelt

Wertpapiere des US-Chipherstellers Intel sind in den letzten Wochen wieder stark nachgefragt, seit Oktober letzten Jahres konnte ein Anstieg von 51 Prozent vollzogen werden. Viel entscheidender ist jedoch die erfolgreiche Auflösung der zurückliegenden Konsolidierung, die nun wieder Aufwärtspotenzial an die 2020‘er Hochs freigesetzt haben dürfte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Amazon: Septembertiefs haben gehalten

US-Technologiewerte sind in letzter Zeit etwas unter die Räder gekommen und wurden von bärischen Angriffen merklich ins Minus getrieben. Davon blieb auch der US-Onlinehändler Amazon nicht verschont, konnte sich jedoch im Bereich der Septembertiefs temporär stabilisieren. Ob hieraus nun eine Trendwende folgt, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Covestro: Wo liegen jetzt Trendwendemarken?

Wertpapiere des Spezialchemiekonzerns Covestro stecken seit gut zwei Wochen in einer Korrektur, nachdem der Wert zuvor an einer mittelfristigen Hürde zur Unterseite abgeprallt war. Fraglich ist hierbei, ob der seit März 2020 laufende Aufwärtstrend gehalten werden kann.

Weiterlesen …