Suchergebnisse für das Schlagwort

von

Der DAX ist am heutigen Freitag weiter angestiegen und leicht über dem 10er-EMA bei 14.370 Punkten aus dem Handel gegangen. Im Fokus steht nun der 10er-EMA als Signalgeber für den kurzfristigen weiteren Kursverlauf. Kann der DAX den 10er-EMA nachhaltig überwinden, würde ein Long-Signal entstehen. Dreht der DAX im Bereich des 10er-EMA wieder ab, würde sich die Lage kurzfristig weiter eintrüben.

von

Wertpapiere des IT-Dienstleisters Cognizant haben in diesem Jahr mehr als 60 Prozent an Wert eingebüßt und sind in den Bereich des 61,8 % Fibos zurückgefallen. Ausgerechnet dort zeigt sich jedoch eine sehr hoffnungsvolle Formation, die für eine baldige Trendwende sorgen könnte.

von

Der S&P500 konnte am heutigen Freitag im bisherigen Handel weiter ansteigen und zeigt sich aktuell bei 3.970 Punkten höher. Damit aber weiterhin unter dem 10er-EMA im Tageschart, der als kurzfristiger Richtungsindikator gilt. Solange der S&P 500 weitgehend unter dem 10er-EMA bleibt, ist mit weiter fallenden Kursen zu rechnen.

von

Wertpapiere der US-Fluggesellschaft United Airlines sind in den letzten Wochen deutlich gestiegen, kommen aber an einem seit Anfang 2021 bestehenden Abwärtstrend nicht vorbei. Die aktuelle Konsolidierungsphase könnte zwar noch einige Abschläge mit sich bringen, diese würden sich allerdings durchaus für den strategischen Aufbau von Long-Positionen anbieten.