Börse Daily News & Analysen - Rohstoffe/Devisen

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Rohstoffe & Devisen" wird jeden Tag ein interessanter Rohstoff oder ein attraktives Währungspaar für Sie charttechnisch betrachtet. Abgerundet wird die Tradingstrategie durch ein passendes Hebelzertifikat.

von Maciej Gaj

EUR/JPY: Paar nimmt mittelfristige Hürde ins Visier

Bereits seit Mitte letzten Jahres beißt sich das Währungspaar Euro (EUR) zum japanischen Yen (JPY) die Zähne an einer markanten Hürde aus den letzten Jahren aus. Aktuell scheinen sich Käufer in diesem Bereich zu konzentrieren und könnten durchaus nach einer erfolgreichen Konsolidierung zu einem erneuten Ausbruchsversuch ansetzen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/USD: US-Dollar-Index am Boden

Zur Wochenmitte ist das Paar Euro (EUR) zum US-Dollar (USD) auf ein Zweiwochenhoch angestiegen und konnte damit die vorausgegangene Konsolidierung klar abschütteln. Beflügelt wird die Rallye beim Euro unter anderem wegen eines schwachen Greenbacks, wie der US-Dollar-Index eindrucksvoll belegt.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

GBP/USD: Aufwärtsbewegung intakt

Das Währungspaar britisches Pfund (GBP) zum US-Dollar (USD) schraubt sich weiter in die Höhe und bestätigt somit den jahrelangen Bodenaufbau. Dabei ist es nicht unbedingt die Kursstärke des britischen Pfundes, was hier beeindruckt, sondern tendenziell die Schwäche des Greenbacks.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

WTI Crude Oil: Saubere Rallye

Rohöl der Sorte Western Texas Intermediate (WTI) nähert sich mit großen Schritten seiner mittelfristigen Zielzone an und dürfte an dieser Stelle von Gewinnmitnahmen nicht Unberührt bleiben. Long positionierte Anleger können schon bald ihre Gewinne einsacken und vielleicht sogar eine Gegenposition aufbauen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Soja-Future: Tendenz zur Konsolidierung

Der Soja-Future hat sich in den letzten Wochen merklich von seinen Höchstständen aus Anfang dieses Jahres entfernt und seitdem insgesamt zwei größere Kursbewegungen vollzogen. Der technischen Vollständigkeit halber fehlt allerdings noch eine finale Korrekturwelle, die sogleich in dieser Woche ihren Anfang finden könnte.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

EUR/USD: Schwaches Kursbild

Das Währungspaar Euro (EUR) zum US-Dollar (USD) rutschte zur Wochenmitte unter eine wichtige Unterstützung aus dem dritten Quartal 2020 und hat dadurch ein kleines Verkaufssignal ausgelöst. Sorgen bereitet das Kursmuster der letzten Monate, es könnte auf eine Trendwende hinweisen.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Brent Crude Oil: Dynamisch ausgebrochen!

Im Zuge der weltweiten Erholung der Aktienmärkte konnte auch der Schmierstoff der Weltwirtschaft deutlich zulegen und beendete eine seit Jahresanfang laufende Konsolidierung. Damit drücke nun die höheren mittelfristigen Ziele in den unmittelbaren Fokus der Händler.

Weiterlesen …


von Maciej Gaj

Silber-Future: Auf den Spuren von Gamestop

Aussagen nach soll sich die organisierte Privatanlegergemeinschaft von der zuletzt stark gehandelten Gamestop-Aktie jetzt auf Silber gestürzt haben und somit den Kurs in den letzten Tagen maßgeblich beeinflusst haben. Dies nachzuprüfen ist allerdings sehr schwierig, auffällig sind jedoch trotzdem die dynamischen Kursgewinne auf rund 30 Dollar zu Beginn dieser Handelswoche.

Weiterlesen …