Börse Daily News & Analysen - Tradings

Im "Exotic-Trader", welcher jeden Dienstag erscheint, tauchen wir ein in die Welt der exotischen Optionsscheine (Inline Optionsscheine, StayLow- & StayHigh Optionsscheine). Neben einer charttechnischen Analyse eines attraktiven Wertes wird Ihnen somit auch der passende exotische Optionsschein vorgestellt.

von Stephan Feuerstein

Allianz Long: 77-Prozent-Chance

Nachdem die Aktie von Allianz nach Quartalszahlen am Freitag einmal nach unten tendierte, setzte sie am Montag ihre steigende Tendenz fort. Steigt die Aktie bis zum aktuellen Jahreshoch bei 170,15 Euro an, kann sich mit einem Mini Future Long eine Trading-Chance von 77 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Aixtron Long: 110-Prozent-Chance

Die Aktie von Aixtron bekam Rückenwind durch eine Hochstufung und stieg um 6,6 Prozent an. Nach dem zuletzt erreichten Tief bei 4,88 Euro kann sich eine vorübergehende Trendwende ergeben. Ein Mini Future Long kann bei steigenden Kursen eine Trading-Chance von 110 Prozent erreichen.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Lufthansa Short: 75-Prozent-Chance

Die Aktie der Lufthansa kam nach den Tiefs von Juni bis 11,34 Euro im seit Ende Januar bestehenden Abwärtstrend an der Oberseite um 12,90 Euro an. Mit einem Mini Future Short kann sich bei einer erneuten Richtungsänderung nach unten eine Trading-Chance von 75 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

IBM Long: 60-Prozent-Chance

Die Aktie von IBM befindet sich auf kurze Sicht in einer Aufwärtsbewegung, auf längere Sicht besteht noch ein Abwärtstrend. Heute anstehende Zahlen können die Richtung vorgeben. Mit einem Turbo Long kann sich mit einer steigenden Aktie eine schnelle Trading-Chance von 60 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Volkswagen Short: 160-Prozent-Chance

Hohe Schwankungen bestimmen derzeit das Geschehen an den Börsen. Neben dem Auf und Ab der Märkte befindet sich die Aktie von Volkswagen übergeordnet allerdings in einer Abwärtstendenz. Mit einem Mini Future Short kann sich eine Trading-Chance von 160 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Metro Short: 100-Prozent-Chance

Nach dem Hoch bei 34,81 Euro legte die Aktie von Metro den Rückwärtsgang ein. Der Abwärtstrend führte sie an eine entscheidende Zone, bestehend aus 200-Tage-Linie und Unterstützungen. Beim Unterschreiten kann sich mit einem Mini Future Short eine Trading-Chance von 100 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Stada Short: 115-Prozent-Chance

Nach dem Tief bei 24,10 Euro stieg die Aktie von Stada bis zum Hoch bei 34,44 Euro an. Seitdem geht es wieder nach unten. Zuletzt erholte sich die Aktie zwar, doch die absteigende Tendenz bleibt bestehen. Mit einem Mini Future Short kann sich eine Trading-Chance von 115 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Stephan Feuerstein

Kuka Short: 100-Prozent-Chance

Die Aktie von Kuka befindet sich nach einem Anstieg im Herbst und Winter in einer Seitwärtsbewegung. Dabei scheiterten die Notierungen zuletzt zum zweiten Mal am Widerstand bei 76 Euro. Mit einem Open End Turbo Short kann sich bei fallenden Kursen eine Trading-Chance von 100 Prozent ergeben.

Weiterlesen …