Börse Daily News & Analysen - Insight

In unserem täglich erscheinenden Newsletter "Insight" erhalten Sie morgens einen DAX Ausblick. Zudem werden zwei weitere, spannende Basiswerte analysiert. Am Nachmittag, vor US Börseneröffnung, gibt es ein Update auf den DAX plus eine US-Indexanalyse.

von Christian Zoller

Die Aktien von Linde befinden sich seit dem Verlaufstief bei 273,55 Euro Ende Oktober in einer starken Aufwärtsbewegung. Dabei konnten zunächst der 200er- und 50er-EMA erobert und damit langfristige Stärkesignale generiert werden. In der Folge gelang auch ein Anstieg über den 10er-EMA, der seitdem auch nicht mehr nachhaltig aufgegeben wurde. Der Aufwärtstrend ist weiter klar intakt.


von Christian Zoller

Der DAX konnte am Freitag weiter ansteigen und bei 14.571 Punkten aus dem Handel gehen. Allerdings mit einer bärischen Tageskerze mit einem kleinen Kerzenkörper, die erneut die nachlassende Aufwärtsdynamik widerspiegelte. Am heutigen Montag zeigt sich der DAX im vorbörslichen Handel auch schwächer bei 14.450 Punkten.


von Christian Zoller

Der S&P500 zeigt sich am heutigen Black Friday, dem letzten Handelstag der in den USA verkürzten Börsenwoche, fast ohne Dynamik. Aktuell notiert der S&P 500 wenige Punkte im Gewinn. Und weiter unter dem 50er-EMA im Wochenchart. Der übergeordnete Abwärtstrend ist weiterhin klar intakt.


von Christian Zoller

Der DAX konnte auch am heutigen Freitag weiter zulegen und zeigt sich aktuell im Bereich von 14.555 Punkten, nachdem der DAX am Vortag bei 14.539 Punkten aus dem Handel gegangen war. Damit befindet sich der DAX weiterhin direkt im Bereich des Fibonacci-Fächers im Monatschart. Gelingt dem DAX hier ein nachhaltiger Durchbruch? Einen Hinweis könnte die Lage im S&P 500 geben.


von Christian Zoller

Die Aktien von Bayer haben den Widerstandsbereich um 54,80/55,00 Euro nun nach oben durchbrochen und den Aufwärtstrend damit bestätigt. Zudem befindet sich der 10er-EMA kurz vor einem Durchbruch über den 200er-EMA und könnte damit ein weiteres Long-Signal generieren. Es ist mit weiter steigenden Kursen zu rechnen.


von Christian Zoller

Das Währungspaar EUR/USD befindet sich weiterhin im Bereich des 200er-EMA im Tageschart bei aktuell 1,038 USD und könnte hier mit den Verlaufshochs bei 1,047 USD und 1,044 USD eine bärische Doppeltopp-Formation ausbilden. Solange EUR/USD das Verlaufshoch bei 1,047 USD nicht mehr überschreitet, ist mit wieder fallenden Kursen zu rechnen.


von Christian Zoller

Der DAX kann aktuell weiter hochlaufen und befindet sich direkt am Fibonacci-Fächer im Monatschart. Aktuell notiert der DAX im Bereich von 14.550 Punkten. Es ist weiterhin eher unwahrscheinlich, dass der DAX direkt über den Fibonacci-Fächer nach oben durchbricht und die Steigung des Fächers überbietet. Im kommenden Monat Dezember befindet sich der Fibonacci-Fächer im Bereich von 14.600 Punkten höher.


von Christian Zoller

Der S&P500 konnte am Vortag erneut ansteigen und bei 4.027 Punkten aus dem Handel gehen. Außerbörslich setzt sich der Anstieg heute weiter fort, der S&P 500 notiert im Bereich von 4.050 Punkten. Zu beachten ist aber, dass die US-Börsen am heutigen Donnerstag aufgrund des Feiertags "Thanksgiving" geschlossen bleiben.