Börse Daily News & Analysen - Exotic Trader

Im "Exotic-Trader", welcher jeden Dienstag erscheint, tauchen wir ein in die Welt der exotischen Optionsscheine (Inline Optionsscheine, StayLow- & StayHigh Optionsscheine). Neben einer charttechnischen Analyse eines attraktiven Wertes wird Ihnen somit auch der passende exotische Optionsschein vorgestellt.

von Jürgen Sterzbach

Videoanalyse: DAX, Apple

Der DAX steht vor einer richtungsweisenden Entscheidung. Soll es weiter aufwärts gehen, müssen sich neue Käufer finden, die das zuletzt stagnierende Niveau zum Einstieg nutzen und die Notierungen weiter nach oben treiben. Gelingt dies nicht, kann ein schnelles Abrutschen bis in den Bereich um 11000 Punkte drohen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Videoanalyse: DAX, SAP

Der DAX steigt. Jedoch befinden wir uns in einer kritischen Woche. Zum einen die Sitzung der US-Notenbank am Donnerstag, zum anderen der Hexensabbat am Freitag, so stehen die Chancen höher, dass die März zum Wendemonat wird. Denn das war er in den letzten 15 Jahren schon 13 Mal.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Daimler: 99 Prozent p.a. in 3 Monaten

Seit Anfang des Jahres bewegt sich die Aktie von Daimler mit Pferdestärken auf den dreistelligen Bereich zu. Befinden sich die Notierungen bis Mitte Juni durchgehend über 80 Euro, kann ein StayHigh-Optionsschein bei einer Restlaufzeit von drei Monaten eine Rendite von 99 Prozent p.a. erzielen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Videoanalyse: DAX, Siemens, Gold

Der DAX steigt hoch und höher. Allerdings scheint mit den Kursen der Zweifel und nicht die Euphorie zu steigen. Die kann derzeit nur haben, wer bereits investiert ist und mit den steigenden Kursen gewinnt. Denn wer noch auf einen günstigen Einstieg wartet, ist derzeit sicher nicht euphorisch.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

DAX: 222 Prozent p.a. in 5 Wochen

Der DAX steigt. Noch gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich diese Richtung bald ändern wird. Stimmung und weitere Indikatoren stehen auf Grün. Notiert der DAX bis Mitte April durchgehend über 10.900 Punkten, kann ein StayHigh-Optionsschein eine maximale Rendite von 222 Prozent p.a. erzielen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Videoanalyse: DAX, Adidas, Lufthansa

Der DAX steigt und steigt. Sieben Wochen in Folge kannte der Index nur eine Richtung. Dass es so weitergehen könnte, darauf deutet die Saisonalität im März und April hin. Ob allerdings zuvor eine kurze Konsolidierung ansteht? Charttechnisch sieht der DAX seit letzter Woche durchaus überhitzt aus.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Deut. Bank: 111 Prozent p.a. in 10 Wochen

Aus einer mehrere Monate dauernden Seitwärtsphase befreite sich die Aktie der Deutschen Bank. Bewegen sich die Notierungen dabei in den nächsten zehn Wochen durchgehend zwischen 25 Euro und 34 Euro, kann ein Inline-Optionsschein bis Mitte Mai eine Rendite von 111 Prozent p.a. erzielen.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

Videoanalyse: DAX, Siemens

Der DAX klettert weiter nach oben und setzt ein Allzeithoch nach dem anderen über der Marke von 11.000 Punkten fest. Aber wie lange geht das weiter? Auf Tages- und Wochenbasis kommt die Trend-Oberseite näher. Die Aktie von Siemens muss erneut gegen die 100-Euro-Hürde kämpfen.

Weiterlesen …