Suchergebnisse für das Schlagwort Fresenius SE

von

Der S&P 500 befindet sich stark unter Druck und die aktuelle lange bärische Wochenkerze deutet bereits auf weiter fallende Kurse hin. Kurzfristig ist aber eine Gegenbewegung möglich, nach den starken vorherigen Kursabgaben.

von

Der DAX befindet sich aktuell direkt am 200er-EMA im Tageschart und zeigt sich hier aktuell mit einer bullischen Tageskerze mit einem langen unteren Schatten und einem kleinen Kerzenkörper. Es könnte nun zunächst zu einem Abprall nach oben am 200er-EMA kommen. Eine Gegenbewegung nach dem vorherigen Kursrutsch.

von

Die Aktien von Merck KGaA ist am Vortag zunächst kräftig hochgezogen und konnte im Tageshoch 163,90 Euro erreichen. In der Folge rutschte die Aktie wieder ab und ging mit einer sehr bärischen Tageskerze aus dem Handel. Es sind weiter fallende Kurse zu erwarten.

von

Die Aktien von Fresenius SE befinden sich weiterhin am Widerstandsbereich um 31 Euro und sind nach dem langen Kursanstieg überkauft. Es könnte nun zu einem Abprall nach unten und einem Rücklauf im Aufwärtstrend kommen. Eine Short-Position wurde am Widerstandsbereich um 31 Euro eröffnet.