Suchergebnisse für das Schlagwort EURx2FSGD

von Christian Zoller

DAX - Ruhiger Handel wegen US-Feiertag

Der DAX kann sich zu Wochenbeginn über der Marke von 13.500 Punkten halten. Allerdings verläuft der DAX ohne große Dynamik, da Impulse aus den USA aufgrund des Feiertages Martin Luther King Day ausbleiben.

Weiterlesen …

von Maciej Gaj

Knorr-Bremse: Hoch volatil, aber erfolgreich!

Zwischen August und Dezember letzten Jahres bastelten Marktteilnehmern nach einem vorausgegangenen Kurssturz in der Knorr-Bremse-Aktie und einem Jüngling an der Börse an einem tragfähigen Boden, dieser scheint trotz höchster Volatilität immer weiter zu gelingen. Für das neue Jahr 2020 ist schon mal ein solider Grundstein gelegt worden und bietet vielversprechende Handelsansätze.

Weiterlesen …

von Maciej Gaj

Daimler weitet Verluste zu Wochenbeginn aus

Die Old Economy, auf derer die deutsche Wirtschaft aufbaut, schwächelt weiter und die dazugehörigen Konzerne ebenfalls - jedenfalls aus Sicht der Börsen. Besonders das Wertpapier von Daimler tut sich mit einer nachhaltigen Stabilisierung schwer. Aber es gibt auch ein Fünkchen Hoffnung.

Weiterlesen …

von Harald Zwick

Discount auf Varta: 17,93 Prozent Chance

Der Kurs von Varta hat ab 8. Januar 2020 den einjährigen Aufwärtstrend durch einen beträchtlichen Einbruch von 38 % innerhalb von nur 5 Handelstagen verlassen. Es ist fraglich, ob sich ein ähnlicher Trend erneut herausbilden kann. Wenn die Antwort nein lautet, könnte man die aktuell hohe implizite Volatilität für einen überdurchschnittlichen Abschlag vom Aktienkurs in Form eines Discount Zertifikats nützen. Die maximale Seitwärts-Rendite wäre auf das Jahr gerechnet 27,60 %.

Weiterlesen …