Suchergebnisse für das Schlagwort Astrazeneca

von Maciej Gaj

Commerzbank: Auf Konsolidierung einstellen

Hohe Zinsen haben der Commerzbank im ersten Quartal eine starke Bilanz beschert und die Bank so viel wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr verdient. Zeitgleich hob das Kreditinstitut seine Prognose in Teilen an, da sich die Zinswende nach den jüngsten Äußerungen von Entscheidungsträgern in den Notenbanken offenbar verschieben wird.

Weiterlesen …

von Harald Zwick

Rheinmetall: Chance von 92,28 Prozent p.a.!

Nach dem gut 80-prozentigen Kursaufschwung der Aktie von Rheinmetall im heurigen Jahr legen die Bullen eine Verschnaufpause ein. Fundamental betrachtet ist im Zeitraum von 2024 bis 2026 ein Gewinnplus von rund 88 Prozent bereits eingepreist, was für einen Industriekonzern außergewöhnlich ist.

Weiterlesen …

von Maciej Gaj

Booking: Bullflag im Aufbau

Über Wochen hinweg trat das Wertpapier des Reiseportalbetreibers Booking auf der Stelle und geizte mit eindeutigen Signalen. Erst Anfang Mai gelang es einen untergeordneten Abwärtstrend zu überwinden und über das Niveau der rechten Schulter einer mutmaßlichen SKS-Formation zuzulegen. Damit wurde diese per se zwar so weit entkräftet, der darauf folgende Pullback sollte jedoch möglichst auf dem EMA 50 enden, um nicht den Eindruck eines Fehlsignals zu hinterlassen.

Weiterlesen …

von Maciej Gaj

SAP auf frischem Monatshoch

Investoren griffen an Pfingstmontag bei der deutschen Softwareschmiede SAP zu und haben zeitgleich für ein frisches Monatshoch gesorgt. Viel wichtiger ist allerdings der Sprung über das Niveau der rechten Schulter einer potenziellen SKS-Formation, wodurch diese zunehmend an Gültigkeit verliert und wieder deutlich bessere Chancen auf der Long-Seite bietet.

Weiterlesen …