Suchergebnisse für das Schlagwort Aixtron

von Ronald Gehrt

adidas: Chance von 61,5 Prozent

In nur zwei Monaten hatte sich der Kurs der Aktie des Sportartikelherstellers adidas nahezu halbiert. Die Argumente der Verkäufer sind dabei durchaus nachvollziehbar. Aber man darf vermuten, dass damit so vieles der derzeit negativen Perspektiven im Kurs eingepreist ist, dass das verbleibende Abwärtspotenzial eingrenzbar wäre. Diese Perspektiven dürften zugleich verhindern, dass die Aktie wie ein Phönix aus der Asche nach oben davonzieht. Eine volatile, aber mittelfristig keinen klaren Trend aufweisende Phase könnte somit anstehen. Für mittelfristige Trend-Trades ist das ungünstig, für einen Inline-Optionsschein aber eine spannende Ausgangssituation.

Weiterlesen …

von Christian Zoller

HYPOPORT - Short-Position eröffnet

Die Aktie  von HYPOPORT, einer Muttergesellschaft eines Netzwerks von Technologieunternehmen für die Kredit-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft mit  Hauptsitz in Lübeck (Bundesland Schleswig-Holstein), ist am Vortag mit einem Aufschlag von 1,63% bei 218,50 Euro aus dem Handel gegangen. Die Aktie befindet sich in einer Aufwärtskorrektur im bestehenden Abwärtstrend.

Weiterlesen …

von Christian Zoller

Volkswagen - Short-Zone erreicht

Die Aktien des Autoherstellers Volkswagen mit Sitz in Wolfsburg, Bundesland Niedersachsen, ging am Vortag mit einem Abschlag von 2,00% bei 92,25 Euro aus dem Handel. Die geplante Short-Position im Bereich von 91,00/93,80 Euro wurde eröffnet.

Weiterlesen …

von Christian Zoller

DAX vorbörslich bei 9.200 Punkten

Guten Morgen,

der DAX zeigte sich am Vortag sehr volatil und pendelte in einer Spanne von 600 Punkten. Der Index erreichte im Tageshoch 9.071 Punkte, ging aber schließlich bei 8.741 Punkten aus dem Handel. Ein Abschlag von 2,10%. Es bildete sich eine bearishe Tageskerze mit einem langen oberen Schatten und einem kleinen Kerzenkörper.

Weiterlesen …