Börse Daily News & Analysen - Trends

In unserem am Donnerstag erscheinenden Newsletter "Trends" dreht sich alles, wie der Name bereits sagt, um das Thema Trend-Trading. Ob Aufwärts- oder Abwärtstrends - wir suchen für Sie nach passenden Tradingchancen.

von Jürgen Sterzbach

105-Prozent-Chance mit TUI

Der seit Oktober übergeordnet bestehende Aufwärtstrend bei der Aktie von TUI ist intakt. Ebenso kann die 200-Tage-Linie die Notierungen unterstützen. Setzt sich die steigende Tendenz fort, kann sich mit einem Open End Turbo Long eine Trend-Chance von 105 Prozent ergeben. Im Update: Allianz.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

95-Prozent-Chance mit Allianz

Nach den Turbulenzen gilt es zu sehen, in welcher Verfassung sich die Werte nun befinden. Bei Allianz fand der Abverkauf im Aufwärtstrend statt. Dieser ist also voll intakt. Setzt sich die steigende Tendenz fort, kann sich mit einem Mini Future Long eine Trend-Chance von 95 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

100-Prozent-Chance mit Fresenius

Während bei einigen Werten die Gewinne seit Oktober letzten Jahres schon fast aufgezehrt sind, steigt die Aktie von Fresenius stoisch vor sich hin an. Setzt sich die steigende Tendenz der Notierungen fort, kann sich mit einem Mini Future Long daraus eine Trend-Chance von 100 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

95-Prozent-Chance mit Adidas

Die Aktie von Adidas kam zuletzt nach einem Zwischenhoch um 78 Euro an die Unterseite eines seit Anfang des Jahres bestehenden Aufwärtstrends zurück. Setzt sich die steigende Tendenz der Notierungen fort, kann sich mit einem Mini Future Long daraus eine Trend-Chance von 95 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

100-Prozent-Chance mit Telekom

Die Deutsche Telekom legte Quartalszahlen vor und übertraf dabei die Prognosen. Der Aktie kann das bisherige Jahreshoch bei 17,63 Euro in Angriff nehmen. Etabliert sich ein Aufwärtstrend, kann sich mit einem Mini Future Long eine Trend-Chance von 100 Prozent ergeben. Im Update: Starbucks.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

125-Prozent-Chance mit Starbucks

Der Aufwärtstrend bei Starbucks besteht seit Oktober letzten Jahres. Nach den Quartalszahlen am Freitag letzter Woche stiegen die Notierungen auf ein Hoch bei 59,31 US-Dollar. Setzt sich die Aufwärtsbewegung fort, kann sich mit einem Mini Future Long eine Trend-Chance von 125 Prozent ergeben.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

130-Prozent-Chance mit Merck

Die Aktie von Merck brach unlängst aus einem Abwärtstrend nach oben aus. Nach einer leichten Abschwächung kann sich die Tendenz nun nach oben fortsetzen. Mit einem Mini Future Long kann sich bei einer steigenden Aktie eine Trend-Chance von 130 Prozent ergeben. Im Update: Facebook.

Weiterlesen …


von Jürgen Sterzbach

75-Prozent-Chance mit Henkel

Henkel brach durch den Anstieg in dieser Woche aus einer absteigenden Formation aus und eröffnete neues Potenzial bis zum bisherigen Hoch bei 116 Euro und darüber hinaus. Mit einem Mini Future Long kann sich daraus eine Trend-Chance von 75 Prozent ergeben. Im Update: Wirecard.

Weiterlesen …