Alibaba erholt sich von den Angriffen

Alibaba Long: 63-Prozent-Chance


Der Aktienkurs von Alibaba hat sich in den letzten Handelstagen stabilisiert und sich deutlich vom partiellen Tief bei 211,23 US-Dollar abgesetzt. Ein Test des All Time Highs von 319,32 US-Dollar ist auf mittlere Frist auch nicht unwahrscheinlich, nachdem die Quartalszahlen von den Marktteilnehmern positiv aufgenommen wurden.

Jeder kennt mittlerweile den chinesischen Online-Riesen Alibaba. Die Holding umfasst aktuell 12 Tochterfirmen. Die Zahlen für das letzte Quartal, welches am 31. Dezember endet, waren herausragend. Konsumenten und die chinesische Wirtschaft konnten die Pandemie weitgehend hinter sich lassen. So wurde der Quartals-Umsatz im Jahresvergleich um 37 Prozent gesteigert, das EBITDA kletterte in derselben Zeitspanne um 22 Prozent. Der starke Free Cashflow ermöglichte es dem Management, in strategische Geschäftsfelder zu investieren. Der Focus von Alibaba in der näheren Zukunft liegt auf den 3 Wachstumstreibern Konsum im Heimmarkt, cloud computing und Künstliche Intelligenz. Jedoch ist die Stärke im chinesischen Markt auch gleichzeitig die Achillessehne des Onlineriesen, nachdem die Regierung in einer Weise bei Alibaba eingreift, die im Westen unvorstellbar wäre.
.
Zum Chart
.
Rund um die Veröffentlichung der Q3 Zahlen am 5. November und dem abgeblasenen Börsengang von Ant gewannen die Bären die Oberhand und schickten den Kurs um 20 Prozent in die Tiefe. Damit war der Aufwärtstrend gebrochen. Eine weitere staatliche Einflussnahme am 24. Dezember kostete dem Papier weitere 20 Prozent an Kursentwicklung. Alibaba beweist aber Stärke und hat inzwischen das partielle Tief vom 24. Dezember bei 211,23 US-Dollar hinter sich gelassen und notiert wieder über dem Supportlevel von 257,74 US-Dollar. Ein Test des Widerstandes bei 282,06 US-Dollar zeichnet sich in den nächsten Handelstagen als sehr wahrscheinlich ab. Es spricht auch nichts dagegen, dass das All Time High mittelfristig wieder getestet wird. Eventuelle Verluste sollten den Support bei 245,37 US-Dollar nicht unterschreiten. Ein gröberer Verlust wird aber höchstwahrscheinlich auf Höhe von 229,33 US-Dollar durch Long-Positionen gebremst.

Alibaba (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 282,06 // 312,82 US-Dollar
Unterstützungen: 257,74 // 245,37 US-Dollar

Fazit

Der Aktienkurs von Alibaba hat sich in den letzten Handelstagen stabilisiert und sich deutlich vom partiellen Tief bei 211,23 US-Dollar abgesetzt. Ein Test des All Time Highs von 319,32 US-Dollar ist auf mittlere Frist auch nicht unwahrscheinlich, nachdem die herausragenden Quartalszahlen von den Marktteilnehmern positiv aufgenommen wurden.
.
Risikobereite Anleger, die von einer steigenden Alibaba-Aktie bis auf 312,82 US-Dollar ausgehen, könnten mit einem Call-Optionsschein (WKN VQ1FP3) überproportional davon profitieren. Bei angenommener konstant hoher impliziter Volatilität von 45 % und dem Ziel bei 312,82 US-Dollar (4,26 Euro beim Optionsschein) bis zum 16.04.2021 ist eine Rendite von rund 63 % zu erzielen. Fällt der Kurs des Underlyings in dieser Periode auf 244,95 US-Dollar, resultiert daraus ein Verlust von rund 53 % beim Optionsschein. Das Chance-Risiko-Verhältnis beträgt somit 1,19 zu 1, wenn bei 244,95 US-Dollar (1,24 Euro beim Schein) eine Stop-Loss Order eingezogen wird.

Strategie für steigende Kurse
WKN: VQ1FP3 Typ: Call-Optionsschein
akt. Kurs: 2,54– 2,56 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 280,00 US-Dollar Basiswert: Alibaba Group Holding Ltd.
akt. Kurs Basiswert: 270,70 Euro
Laufzeit: 17.09.2021 Kursziel: 4,26 Euro
Omega: 4,40 Kurschance: + 63 Prozent
Quelle: Vontobel



Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur UBS Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück