Lage spitzt sich zu!

Tesla: Es muss bald eine Entscheidung her!


Beim US-Elektroautohersteller Tesla reißen die Negativschlagzeilen einfach nicht ab, erstaunlicherweise hält sich die Aktie noch tapfer auf einem annehmbaren Kursniveau. Aus technischer Sicht gestaltet sich das Chartbild sehr viel interessanter, die aktuelle Zuspitzung im Trendkanal könnte einen Hinweis auf einen bullischen Keil liefern.

Insgesamt kann in der Tesla-Aktie eine Seitwärtsbewegung zwischen 245 und grob 390 US-Dollar seit Sommer 2017 ausgemacht werden. Der letzte Test der oberen Begrenzung fand im Dezember letzten Jahres statt, seitdem steckt der Wert in einem klaren Abwärtstrend fest und markierte ein vorläufiges Tief bei 254,46 US-Dollar Ende März. Doch seit geraumer Zeit kommt der Aktie auf der Unterseite eine innere Trendlinie zur Hilfe, die aus dem Abwärtstrend einen bullischen Keil formt. Trotz der Negativschlagzeilen könnte sich aus technischer Sicht ein baldiges Kaufsignal entwickeln und Long-Positionen durchaus attraktiv machen.

Kaufsignal wahrscheinlich

 

Sollte sich die Annahme eines bullischen Keils in den kommenden Handelstagen bestätigen, müsste für ein Kaufsignal das Wertpapier von Tesla mindestens über 290 US-Dollar zulegen. Nur so ließe sich Kurspotenzial bis 320 bzw. 324 US-Dollar ableiten. Erweiterte Kursziele sind darüber bei 352 sowie rund 380 US-Dollar auszumachen. Über ein Investment in das Unlimited Turbo Long Zertifikat WKN CQ65H2 ließe sich zumindest bis zum Ziel bei 324 US-Dollar eine Rendite von 175 Prozent erzielen. Für den Fall eines Kursrutsches unter die Jahrestiefs von 254,46 US-Dollar müssten hingegen Kursabschläge auf rund 200 US-Dollar einkalkuliert werden.

 

Tesla (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 274,79 // 280,00 // 284,96 // 296,17 // 307,13 // 320,00 US-Dollar
Unterstützungen: 268,53 // 264,72 // 258,63 // 254,46 // 240,00 // 230,22 US-Dollar

Strategie: Einstieg ab 290 USD

 

Über ein Long-Engagement oberhalb der Marke von 290 US-Dollar können Tesla-Aktionäre von einer regelkonformen Auflösung des bullischen Keils auf der Oberseite bis in den Bereich von 324,24 US-Dollar partizipieren. Die mögliche Renditechance über das Unlimited Turbo Long Zertifikat WKN CQ65H2 beliefe sich dann auf bis zu 175 Prozent. Diese Tradingidee Idee ist jedoch rein spekulativ, die Nachrichtenlage könnte dem Ganzen ganz schnell ein Ende bereiten!

 

Strategie für steigende Kurse
WKN: CQ65H2 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,78 - 1,84 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 255,0254 US-Dollar Basiswert: Tesla
KO-Schwelle: 255,0254 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 29,84 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 5,20 Euro
Hebel: 13,66 Kurschance: + 175 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück