Rocket Internet: Sehr ambitionierte Pläne

Rocket Internet: Sehr ambitionierte Pläne


Seit Anfang Dezember schon befindet sich das Papier der Rocket Internet AG in einem kurzfristigen Abwärtstrend und hat eine markante Unterstützung angesteuert. Dabei zeigt sich der Trend insgesamt bullisch und könnte sich noch „bullische Flagge" herausstellen. Beste Long-Chance bei einer regelkonformen Auflösung.

Die noch recht junge Aktie der Rocket Internet AG startete vergangenes Jahr bei 42,50 Euro und fiel zunächst auf ein Tief bei 31,13 Euro abwärts. Dort begann anschließend eine deutliche Erholung und brachte das Papier bis Anfang Dezember auf ein Jahreshoch 2014 bei 60,27 Euro aufwärts. An dieser Stelle allerdings fiel die Aktie in eine Abwärtsspirale und durchbrach Mitte Dezember den bisherigen Aufwärtstrend. Was folgte, waren Abgaben bis zunächst auf 45,80 Euro und nach einer Zwischenerholung an 53,60 Euro weiter Verluste auf ein finales Tief bei 41,00 Euro, wo auch der EMA 200 auf Tagesbasis verläuft und weitere Rücksetzer verhindern konnte. Von dort startete Rocket Internet innerhalb des aktuellen kurzfristigen Aufwärtstrends seit dem Jahreshoch aus 2014 wieder eine Erholungsbewegung, die an die obere Trendbegrenzung um etwa 48,11 Euro reichte. In diesem Bereich läuft der Wert seit Tagen seitwärts und sammelt offenbar Kräfte für einen Ausbruch darüber.

stoppkurs

Tradinggruppe 2.0 Link

stoppkurs

Aktie hat sich noch nicht entschieden, Long-Positionen aber von Vorteil

Wer ebenfalls von einem baldigen Ausbruch und einhergehenden Kursgewinnen bei der Rocket Internet-Aktie überzeugt ist, kann über ein Investment in das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: HY5QWN) überproportional daran partizipieren und bis zu 60 Prozent Rendite einstreichen. Lediglich das Jahreshoch aus 2014 bei 60,27 Euro muss dafür erreicht werden. Solange aber kein nachhaltiger Ausbruch gelungen ist, sind sukzessive Abgaben auf rund 45,00 Euro denkbar. Dann aber drohen im weiteren Verlauf Rücksetzer auf den EMA 200 sowie die dortige Horizontalunterstützung bei rund 42,50 Euro.

Rocket Internet (Tageschart in Euro):

 Aufwärtstrend Aktie 
 Rocket Internet Turbo Long steigende Kurse kurzfristig Boerse Daily

Unterstützungen: 47,28; 48,11; 50,00; 53,60; 55,49 Euro

Widerstände: 46,15; 45,48; 45,00; 42,50; 41,00 Euro

 

Strategie: Vorsichtige Investoren gehen oberhalb des Kaufniveaus Long

Auch wenn die Aktie von Rocket Internet noch nicht oberhalb der Kaufmarke von 48,11 Euro notiert, kann eine Stop-Buy-Order oberhalb von 48,15 Euro eingegangen werden. Hierzu eignet sich beispielshalber das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: HY5QWN) sehr gut, das bei erreichen des Hochs aus 2014 eine Rendite von bis zu 60 Prozent bringen kann. Ein Teilausstieg kann bereits bei 53,60 Euro im Basiswert erfolgen. Stopps eigenen sich zunächst nicht höher als das letzte Zwischentief bei 45,48 Euro.

 

Steigende Kurse
Kennzahlen  
 
  WKN: HY5QWN
  Akt. Kurs: 1,84 - 1,88 Euro
  Basispreis: 28,3682 Euro
  KO-Schwelle: 28,3682 Euro
  Laufzeit: Open end
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Long
  Emittent: UniC Credit
  Basiswert Rocket Internet
  Kursziel: 60,27 Euro
  Kurschance: 60%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 


Interessenkonflikt

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück