Abwärtstrend im Test

Tesla: Bullen wollen es jetzt wissen!


Fast schon nachrichtenlos bewegen sich US-Technologiewerte wieder steil gen Himmel, darunter auch der Elektroautobauer Tesla. Trotz einer Marktbewertung von über einer Billion Dollar lässt sich charttechnisch noch mehr Potenzial aus dem Wertpapier herauskitzeln, wie der vorliegende Chart beweist.

Insgesamt läuft in der Tesla-Aktie ein langfristiger Aufwärtstrend ab, dieser brachte neben den Rekordständen Anfang dieses Jahres bei 900,40 US-Dollar weitere Bestmarken Anfang November bei 1.243 US-Dollar hervor. Dort allerdings drehte der Wert temporär zur Unterseite ab und konsolidierte den vorherigen Kursanstieg zunächst aus. Dabei ging es zurück auf die Verlaufshochs aus Anfang dieses Jahres um 900,40 US-Dollar abwärts, wo anschließend ein schöner Rebound zur Oberseite in den Bereich des laufenden Abwärtstrends um 1.100 US-Dollar vollzogen werden konnte. Insgesamt präsentiert sich die gesamte Konsolidierung als bullische Flagge und könnte bei erfolgreicher Auflösung ein technisch sauberes Kaufsignal aktivieren.

Hoch, höher, Tesla

Die Kursmuster in der Tesla-Aktie lassen sich trotz der jüngsten Verkäufe vom Tesla Chef Elon Musk sehr gut auslesen, ein Kursanstieg auf Tagesschlusskursbasis über 1.125 US-Dollar könnte das favorisierte Szenario eines Ausbruchs in Gang bringen und Zugewinne zunächst in den Bereich von 1.163 US-Dollar entfalten. Darüber stünde ein zeitnaher Test der Rekorde bei 1.243 US-Dollar im Raum, mittelfristig wird der Wert sogar um 1.355 Dollar gesehen. Wer also für 2022 auf der Suche nach einem vielversprechenden Investment ist, könnte zusätzlich durch ein Investment in ein Faktor Zertifikat hier goldrichtig liegen. Ein bärisches Szenario ergibt sich dagegen erst bei einem Aufwärtstrendbruch, hierzu müsste Tesla mindestens unter 800,00 US-Dollar zurückfallen, dies würde die Wahrscheinlichkeit weiterer Rücksetzer auf 700,00 und darunter 546,98 US-Dollar erheblich steigen.

Tesla Inc. (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Faktor Zertifikat Long auf Tesla Inc.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MA27LF Typ: Faktor
akt. Kurs: 50,750 – 51,070 Euro Emittent: Morgan Stanley
Ausgabepreis: 9,97 Euro Basiswert: Tesla Inc.
Richtung: Long akt. Kurs Basiswert: 1.093,94 US-Dollar
Laufzeit: endlos Kursziel: 71,50 Euro
Faktor: 4,0 Kurschance: + 40 Prozent
Morgan Stanley Zertifikate

Faktor Update: Nike Inc.

 

Hochgesprungen

 

Die in der abgelaufenen Handelswoche vorgestellte Long-Idee über das Faktor Zertifikat Long auf Nike WKN VQ99N3 trägt erste Früchte, die Aktie konnte wie erwartet das Sprungbrett um den EMA 200 für einen direkten Kursanstieg über den 50-Tage-Durchschnitt nutzen und bewegt sich nun um 167,60 US-Dollar herum. Damit ist die Aufwärtsbewegung allerdings noch nicht am Ende angelangt, weitere Zugewinne in den Bereich der Novemberhochs und der dort verlaufenden Barriere bei rund 175,00 US-Dollar wären für die nächsten Wochen bei der aktuellen Marktdynamik denkbar, lediglich die Verlustbegrenzung sollte einer Anpassung unterliegen.

Nike Inc. (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:



Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück