Im Gleichklang mit dem Edelmetall

Barrick Gold: Aktie mit weiteren Potenzial


In der abgelaufenen Woche hat das Papier von Barrick Gold eine entscheidende Hürde genommen und gleich darauf einen regelkonformen Pullback vollzogen. Das sind nun ideale Voraussetzungen für die Wiederaufnahme der seit September laufenden Aufwärtsbewegung.

Zeitgleich mit dem Goldpreis erreichte auch das Wertpapier von Barrick Gold Mitte 2016 seinen vorläufigen Höhepunkt bei 23,47 US-Dollar und schlug anschließend einen mittelfristigen Abwärtstrend ein. Hierbei musste die Aktie Verluste bis auf ein Niveau von gerade einmal 9,53 US-Dollar hinnehmen. Seit Sommer dieses Jahres aber zeigt sich das Wertpapier zusammen mit dem Goldpreis wieder merklich fester.

Dieser Umstand bietet noch gute Handelsansätze, technisch überzeugt Barrick Gold mit einem zuverlässigen Kursverlauf. Der Anstieg über die Hürde von grob 13,50 US-Dollar mit einem anschließenden Pullback zurück auf das Ausbruchsniveau sprechen für sich. Von hier aus könnte jetzt nämlich eine Fortsetzung der im September gestarteten Aufwärtsbewegung erfolgen und bietet entsprechend gute Longchancen.

Käufer greifen zu

 

Vom akteullen Kursniveau aus konnten sich nun Anschlusskäufe zunächst in den Bereich von rund 15,00 US-Dollar erstrecken, darüber sogar an 15,52 US-Dollar und somit die aktuellen Jahreshochs heranreichen. Über das Faktor-Zertifikat Long auf Barrick Gold (WKN VS32XU) mit einem fest eingebauten Hebel von 4 kann an einem Aufschwung der Aktie überproportional partizipiert werden.

Edelmetall nimmt Fahrt auf

Eine merkliche Eintrübung des bisher bullischen Chartbildes würde sich hingegen bei einem Wochenschlusskurs unterhalb von 13,50 US-Dollar ergeben. Dann stünde nämlich der kürzlich vollzogene Ausbruch zur Disposition, Rückläufer zurück an die gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 im Bereich zwischen 12,71 und 13,01 US-Dollar müssten zwingend einkalkuliert werden.

 

Barrick Gold (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:

Faktor-Zertifikat Long auf Barrick Gold

Strategie für steigende Kurse
WKN: VS32XU Typ: Faktor
akt. Kurs: 1,35 - 1,36 Euro Emittent: Vontobel
Ausgabepreis: 9,15 Euro Basiswert: Barrick Gold
Richtung: Long akt. Kurs Basiswert: 13,82 US-Dollar
Laufzeit: endlos Kursziel: 15,00 US-Dollar
Faktor: 4,0 Kurschance: + 50 Prozent
Vontobel Zertifikate

Faktor Update: Dow Jones Index

Ausbruch gescheitert!

 

Erholung vorzeitig abgebrochen
Die Märkte präsentieren sich in den letzten Wochen hoch volatil und geizen mit eindeutigen Trendsignalen. Trotz eines eindrucksvollen Pullbacks aus Montag letzter Woche scheiterte der Dow Jones Index bereits vor seinem Zielbereich von 25.500 Punkten und markierte sogar frische Dezembertiefs. Die letzte Woche vorgestellte Long-Idee auf den Dow Jones Index über das Faktor-Zertifikat Long auf Dow Jones Industrial Average (WKN VL8U3S) wurde ausgestoppt. Weitere vielversprechende Werte sind aber durchaus zu finden, aktuell liegt der Fokus auf Barrick Gold.

 

DJIA (Tageschart in Punkten)

Tendenz:



Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück