2019/2020‘er Support hält

Baidu: Hoffnungsvolle Kursmuster


Wertpapiere des chinesischen Suchmaschinenbetreibers Baidu haben seit den Rekordständen aus Anfang dieses Jahres um über 63 Prozent nachgelassen und sich erst im Bereich eines markanten Supports aus 2019/2020 stabilisieren können. Aktuell versuchen Anleger offenbar einen Doppelboden in diesem Bereich zu etablieren, der für eine anschließende Trendwende sorgen könnte.

Nach einem Rekordhoch bei 354,82 US-Dollar Anfang dieses Jahres kehrte ganz schnell Ernüchterung ein, nicht zuletzt wegen der strengeren Regulierung der chinesischen Behörden. Dies veranlasste Investoren dazu den Kurs des Wertpapiers Baidu sprichwörtlich in Grund und Boden zu rammen, dabei kam es zu Abschlägen auf die markante Unterstützung aus den Jahren 2019/2020 um 134,40 US-Dollar. Aber genau in diesem Bereich zeigt sich eine gewisse Gegenwehr bullischer Marktteilnehmer, die sich in einem potenziellen Doppeltief äußert. Jetzt fehlt zu einer Trendwende nur noch eine nachhaltige Aktivierung.

Bodenbildung hält an

Aus der aktuellen Situation lassen sich derzeit noch keine greifbaren Handelsansätze ableiten, erst oberhalb von 180,00 US-Dollar dürfte der Stein ins Rollen kommen und Gewinne zunächst an die Julihochs bei 209,17 US-Dollar erlauben zu vollziehen. Weitere potenzielle Zielmarken auf der Oberseite wären darüber bei 220,00 sowie an den Jahreshochs aus 2014 und 251,99 US-Dollar angesiedelt. Entsprechend würde sich hierauf ein Long-Investment beispielsweise über das mit einem fest eingebauten Hebel von 4,0 ausgestattete Faktor Zertifikat Long auf Baidu WKN MA8LJ0 anbieten. Scheitert der Bodenbildungsversuch und Baidu fällt unter 134,00 US-Dollar zurück, müssten Abschläge auf 120,00 und darunter sogar glatt 100,00 US-Dollar zwingend einkalkuliert werden.

Baidu Inc. (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Faktor Zertifikat Long auf Baidu Inc.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MA8LJ0 Typ: Faktor
akt. Kurs: 5,33 – 5,47 Euro Emittent: Morgan Stanley
Ausgabepreis: 8,11 Euro Basiswert: Baidu Inc.
Richtung: Long akt. Kurs Basiswert: 144,55 US-Dollar
Laufzeit: endlos Kursziel: 10,39 Euro
Faktor: 4,0 Kurschance: + 90 Prozent
Morgan Stanley Zertifikate

Faktor Update: Commerzbank AG

 

In Warteschleife

 

Der markante Widerstand der letzten Jahre um 6,87 Euro wirkt weiterhin auf die Aktie der Commerzbank ein, die letzte Woche vorgestellte Long-Idee über das Faktor Zertifikat Long auf Commerzbank WKN VA233C konnte dadurch noch nicht aktiviert werden. Hier müssen sich Anleger noch etwas in Geduld üben, für ein mustergültiges Kaufsignal bedarf es eines Kurssprungs auf Wochenschlusskursbasis mindestens über 7,00 Euro.

Commerzbank AG (Wochenchart in Euro)

Tendenz:



Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Zurück