Stephan Feuerstein

Als Chefredakteur des Hebelzertifikate-Trader, besitzt Stephan Feuerstein langjährige praktische Erfahrungen im Handel mit Derivaten. Daneben ist er auch seit 2011 als Head of Trading beim Börseninformationsportal "Boerse-Daily.de" für den Bereich Trading und Technische Analyse verantwortlich.

Bereits seit Anfang der 90er Jahre beschäftigt er sich mit dem Thema Börse, speziell der Technischen Analyse und der Entwicklung von Handelssystemen.

Einen besonders guten Ruf genießen seine Seminare zu Themen wie Technische Analyse, Money- und Risiko-Management, Zertifikate und Börsensoftware.

Das Geheimnis seines Erfolgs: Durchdachtes Money- und Risikomanagement.

Meilensteine

  • Von 1999 bis 2001 Leiter der Technischen Analyse des "Optionsschein-Magazins"
  • Mit seinen umfangreichen Kenntnissen verhalf er den Börsenbriefen "Optionsschein Weekly" und "Neue Aktien Weekly"
  • Daneben waren seine Artikel auch in "Ebert's Terminmarkt Magazin" (Deutschlands ältestem Börsenmagazin), dem späteren "Trading Magazin" und im "Aktiven Trader" (Trader's) zu lesen.
  • Seit 2003 ist er Herausgeber des Börsenbriefs "Hebelzertifikate-Trader"
  • Beim Börseninformationsportal "Börse-Daily.de" ist er seit 2011 als Head of Trading für den Bereich Trading und Analyse verantwortlich.

Hier gratis eintragen

Jürgen Sterzbach

Das Auf und Ab an den Finanzmärkten faszinierte Diplom-Volkswirt univ. Jürgen Sterzbach schon seit jeher. Mit der Charttechnik fand er ein geeignetes Instrument, die Veränderungen der Kurse erklären zu können. Fundamentale und volkswirtschaftliche Daten geben ihm dabei den passenden Analyserahmen. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler, der sich im Studium auf Geldpolitik und Ökonometrie fokussierte, schreibt als freier Journalist und ständiger Marktbeobachter seit mehreren Jahren über Aktien, Zertifikate, Hebelprodukte und weitere strukturierte Finanzanlagen. Analysen und Beobachtungen zur Wirtschaftslage und zum Börsengeschehen veröffentlicht er unter anderem im monatlich erscheinenden Finanz-Informationsdienst „Finanzen und Börse“ (www.finanzen-und-boerse.de). Sein Anliegen ist es, komplexe Sachverhalte einfach und für jedermann verständlich darzustellen. Mit Fachjargon Anschein zu schinden liegt ihm nicht – klare Worte dagegen umso mehr. Sein Wissen bringt er in den professionellen Trading-Diensten der Financial Services Group ein und veröffentlicht dort ebenso werthaltige Sonderpublikationen wie „Technische Analyse“ und „Schnellkurs Zertifikate“. Seine erfolgreichen Strategien zeigt er nun exklusiv im Expertenteam von Börse Daily im donnerstags erscheinenden Newsletter „Trends“, der unter anderem bereits von der australischen Investmentbank Macquarie an seine Kunden versendet wurde.

Hier gratis eintragen

Frank Sterzbach

Frank Sterzbach beschäftigt sich bereits seit Mitte der 90er Jahre mit dem spannenden Themenspektrum Geldanlage und Börse.

Der Diplom-Betriebswirt verfügt demzufolge über eine langjährige Erfahrung in der anlegerfreundlichen Analyse von Märkten, Rohstoffen und Wertpapieren. Die Märkte sind sein Zuhause - Zertifikate sind seine Leidenschaft.

"Zertifikate bieten sowohl sicherheitsorientierten als auch risikobewussten Anlegern richtig intelligente Lösungen. Sehr gerne unterstütze ich clevere Anleger tatkräftig bei der Jagd nach überdurchschnittlichen Renditen", so Sterzbachs Credo.

Seit 2010 ist er als Chefredakteur beim Zertifikate-Investor (www.zertifikate-investor.de) verantwortlich für die Strategien, mit denen sich entspannt ein stetiger Vermögensaufbau erzielen lässt.

Meilensteine

  • Von 1999 bis 2001 Redakteur des Anlegermagazins " Börse NOW"
  • Von 1999 bis 2001 Chefredakteur des Börsenbriefs "Neue Aktien Weekly"
  • Chefredakteur des etablierten Anlegerbriefes ""Finanzen & Börse"
  • Chefredakteur des Anlegerbriefs "Zertifikate-Investor"

Hier gratis eintragen

Jürgen Sterzbach

Das Auf und Ab an den Finanzmärkten faszinierte Diplom-Volkswirt univ. Jürgen Sterzbach schon seit jeher. Mit der Charttechnik fand er ein geeignetes Instrument, die Veränderungen der Kurse erklären zu können. Fundamentale und volkswirtschaftliche Daten geben ihm dabei den passenden Analyserahmen. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler, der sich im Studium auf Geldpolitik und Ökonometrie fokussierte, schreibt als freier Journalist und ständiger Marktbeobachter seit mehreren Jahren über Aktien, Zertifikate, Hebelprodukte und weitere strukturierte Finanzanlagen. Analysen und Beobachtungen zur Wirtschaftslage und zum Börsengeschehen veröffentlicht er unter anderem im monatlich erscheinenden Finanz-Informationsdienst „Finanzen und Börse“ (www.finanzen-und-boerse.de). Sein Anliegen ist es, komplexe Sachverhalte einfach und für jedermann verständlich darzustellen. Mit Fachjargon Anschein zu schinden liegt ihm nicht – klare Worte dagegen umso mehr. Sein Wissen bringt er in den professionellen Trading-Diensten der Financial Services Group ein und veröffentlicht dort ebenso werthaltige Sonderpublikationen wie „Technische Analyse“ und „Schnellkurs Zertifikate“. Seine erfolgreichen Strategien zeigt er nun exklusiv im Expertenteam von Börse Daily im donnerstags erscheinenden Newsletter „Trends“, der unter anderem bereits von der australischen Investmentbank Macquarie an seine Kunden versendet wurde.

Hier gratis eintragen

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen, Jahrgang 1984, ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Bereits mit 14 Jahren hat er seine ersten Aktien gekauft und ist seither begeistert von der Börse. Nach seinen Tätigkeiten als Produktmanager bei der französischen Großbank BNP Paribas und der australischen Investmentbank Macquarie, entschied sich Ingmar Königshofen Anfang 2012 in die Selbständigkeit zu gehen und zusammen mit Stephan Feuerstein das Portal Boerse-Daily.de zu gründen.

Hier gratis eintragen

Stephan Feuerstein

Als Chefredakteur des Hebelzertifikate-Trader, besitzt Stephan Feuerstein langjährige praktische Erfahrungen im Handel mit Derivaten. Daneben ist er auch seit 2011 als Head of Trading beim Börseninformationsportal "Boerse-Daily.de" für den Bereich Trading und Technische Analyse verantwortlich.

Bereits seit Anfang der 90er Jahre beschäftigt er sich mit dem Thema Börse, speziell der Technischen Analyse und der Entwicklung von Handelssystemen.

Einen besonders guten Ruf genießen seine Seminare zu Themen wie Technische Analyse, Money- und Risiko-Management, Zertifikate und Börsensoftware.

Das Geheimnis seines Erfolgs: Durchdachtes Money- und Risikomanagement.

Meilensteine

  • Von 1999 bis 2001 Leiter der Technischen Analyse des "Optionsschein-Magazins"
  • Mit seinen umfangreichen Kenntnissen verhalf er den Börsenbriefen "Optionsschein Weekly" und "Neue Aktien Weekly"
  • Daneben waren seine Artikel auch in "Ebert's Terminmarkt Magazin" (Deutschlands ältestem Börsenmagazin), dem späteren "Trading Magazin" und im "Aktiven Trader" (Trader's) zu lesen.
  • Seit 2003 ist er Herausgeber des Börsenbriefs "Hebelzertifikate-Trader"
  • Beim Börseninformationsportal "Börse-Daily.de" ist er seit 2011 als Head of Trading für den Bereich Trading und Analyse verantwortlich.

Hier gratis eintragen